Endlich Die Warheit

    • Endlich Die Warheit

      Hallo zusammen,

      Ich fühle mich eigentlich unpassend hier. Mein Leben läuft gu0,t ich habe grad mein Studium angefengen, habe einen tollen Freund und eigentlich keinen Grund irgendwie depremiert zu sein oder mich selbst zu verletzen.
      Trotzdem kommte es immer wieder dazu das ich mich ritze oder zumindest das starke Verlangen dazu habe. Es ist teilweise so das ich dann nicht so gut drauf bin, teilweise habe ich auch nur das Gefühl das ich es einfach nur mag zu bluten oder den Schmerz zu spühren auch wenn ich normalerweise keinen Schmerz mag.
      Wenn ich dem Drang nicht wiederstehen kann und es dazu kommt, ist es meist unauffällich bzw nicht so schlimm das Narben bleiben trotzdem möchte ich am liebsten das es aufhört.
      Darum bin ich hier und bitte um Hilfe.
      Das ganze hat vor einigen Jahren angefangen duch einige Schulfreunde welche depressiv waren und das ist natürlich nicht einfach an mir vorbeigegangen. Ihnen geht es mittlerweile wieder gut und ich habe mich an einen anderen Freundeskreis gewand. Mitlerweile habe ich die Freundschaft mit ihnen verarbeitet und freue mich über die vergangene Zeit. Doch die eine Sache bleibt und ich werde es nicht los. Meistens wiederstehe ich dem Drang oder schiebe ihn auf indem ich andere Sachen mache (oft auf mastrubieren was mich noch wütender auf mich macht) doch jedes mal wenn ich es nicht schaffe habe ich Angst das es jemand sieht wobei ich gleichzeitig möcht das es gesehen wird. Ich hoffe mir kann jemand helfen und hoffe das ich jetzt nicht zu viel oder falsche Sachen geschrieben habe.

      Viele Grüße
      Lexuna
    • Mir hat es geholfen rauszufinden, in welchen Situationen der Drang kommt und was dahintersteckt. Ich war beispielsweise überfordert mit ner Situation, Geschehnissen, Gefühlen oder was auch immer. Und durch's svV konnte ich das kanalisieren und überhaupt aushalten.
      Also quasi Auslöser erkennen und dann versuchen mit den "Ursachen" anders umzugehen.

      Was fühlst du denn, bevor du ritzen willst?
      life isn't about waiting for the storm to pass..
      it's about screaming with the thunder,
      running with the lightning and
      learning to dance in the rain!