Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden ab dem 25.05.2018 neue Informationspflichten im Rahmen der Datenschutzerklärung zu beachten sein.

    Das bedeutet auch gewisse Änderungen für das SuS-Forum!


    Hier ein Auszug der Änderungen, welche in den Datenschutzerklärungen berücksichtigt werden müssen:

    • der Verantwortliche (und evtl. sein Vertreter) im Sinne der DSGVO muss mit seinem Namen und seinen Kontaktdaten genannt werden;
    • es ist die Rechtsgrundlage anzugeben, auf die sich die Datenverarbeitung stützt;
    • es wird der Zweck der Datenverarbeitung zu nennen sein;
    • wird eine Datenverarbeitung auf den Erlaubnistatbestand des Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO gestützt, muss das berechtigtie Interesse dargelegt werden;
    • weiterhin sind die Empfänger oder Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten anzugeben;
    • die Angabe der Speicherdauer personenbezogener Daten muss angegeben werden oder die Kriterien, nach denen sich die Speicherdauer bestimmt;
    • der Betroffene ist über die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit zu informieren (Art. 15 bis 21 DSGVO);
    • der Betroffene ist über sein Beschwerderecht zu informieren (Art. 77 DSGVO);
    • im Falle von Einwilligungen ist der Betroffene darüber zu informieren, dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
    • sollten die Daten nicht beim Betroffenen erhoben worden sein, ist über die Herkunft der Daten zu informieren (Art. 14 DSGVO). Dies bedeutet, dass die Datenquelle zu benennen ist, dies gilt auch für den Fall, dass es sich um öffentlich zugängliche Daten handelt.

    Diese neuen Informationspflichten müssen nach der DSGVO im Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten in leicht wahrnehmbarer, verständlicher und klar nachvollziehbarer Form abgebildet und vermittelt werden.


    Als ersten Schritt wird heute folgendes erledigt:

    • Standarteinstellung E-Mails der Administration akzeptieren wird auf NEIN gesetzt.
    • Diese Änderung betrifft alle bestehenden und künftigen Mitgliederaccounts.
    • Künftig werden wir keine E-Mails mehr an alle Nutzer versenden, bisher kam das hin und wider bei größeren Forenausfallzeiten oder z.B. Silvester vor. Hinweise werden künftig nur noch über Informationen im Forum (Forenbeiträge, Hinweisbox usw.) oder Konversationen erfolgen.

    Wir werden die gesetzlich geforderten Richtlinien natürlich umsetzen, also unsere Datenschutzbedingungen und Forenregeln (Nutzungsbedingungen) entsprechend verändern.

    Sobald diese Änderungen in Kraft treten, müssen diese vermutlich mit einer erneuten Anerkennung aller Forenmitglieder bestätigt werden.


    Jegliche weiteren Schritte werden wir in diesem Thema bekannt geben.



    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.

    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Nächster Schritt bei unserer Umsetzung der DSVGO

    Altersbeschränkung

    Art. 8 – EU-DSGVO – Bedingungen für die Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft


    Gilt Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a bei einem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft, das einem Kind direkt gemacht wird, so ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes rechtmäßig, wenn das Kind das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat.

    Hat das Kind noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet, so ist diese Verarbeitung nur rechtmäßig, sofern und soweit diese Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind oder mit dessen Zustimmung erteilt wird.


    Die Mitgliedstaaten können durch Rechtsvorschriften zu diesen Zwecken eine niedrigere Altersgrenze vorsehen, die jedoch nicht unter dem vollendeten dreizehnten Lebensjahr liegen darf.

    Das hat Deutschland nicht getan, z.B. Österreich schon und hat dabei ein Alter von 14 Jahren festgelegt.


    Kurz und gut, mit sofortiger Wirkung ist unsere Altersbeschränkung von 14 auf 16 Jahre erhöht worden.

    In unserem Fall, also ein Selbsthilfeforum, eine Katastrophe und eine Erlaubniserteilung der Eltern von jüngeren Hilfesuchenden wird sicherlich nicht hilfreich sowie umsetzbar sein.

    Datenschutzerklärung

    Heute wurde auch diese Seite überarbeitet, aber auch da können sich noch Änderungen in den kommenden 4 Wochen ergeben.

    Gültig ist natürlich immer was aktuell vorgehalten wird ...

    Nutzungsbestimmungen

    Unsere Regeln wurden heute überarbeitet, es wurden aber keine wesentlichen Dinge geändert.

    Vielmehr wurden Inhalte entnommen, welche nicht mehr zutreffen - z.B. Chat!

    Textliche Inhalte wurden dem System angepasst - z.B. Konversationen anstatt private Nachrichten ...


    Ab dem 25.05.2018 werden unsere Nutzungsbedingungen neu zu akzeptieren sein, wobei diese inhaltlich in etwa dem heutigen Stand entsprechen werden.

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,

    eben wurde eine weitere Erweiterung eingebaut - Warnung über externe Links!
    Nun zeigt eine Nachricht an, bevor die Webseite suchtundselbsthilfe.de verlassen wird und zu einem externen Link weiterleitet.




    Eine weitere, bereits angesprochene Änderung in den Nutzungsbedingungen wurde eingefügt:


    3-9. Mindestalter für die Registrierung


    Durch Fortsetzen des Registrierungsvorgangs bestätigst Du, dass Du älter als 16 Jahre bist und es keiner Einverständniserklärung eines Erziehungsberichtigen nach der DSGVO bedarf.


    Ab dem 25.05.2018 wird jedes Forenmitglied die Nutzungsbedingungen neu akzeptieren müssen.

    Man sollte sich das wirklich auch mal durchlesen - wenn auch gravierende Änderungen hier zusätzlich veröffentlicht werden.


    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    die langfristige Speicherung von IP-Adressen ist aus rechtlicher Sicht problematisch, da die DSGVO fordert, dass personenbezogene Daten (wozu auch IP-Adressen zählen), nur solange wie nötig gespeichert werden.

    Darüber hinaus hat ein Forenmitglied das Recht, eine Auskunft über die zu ihm gespeicherten Daten anzufordern, sowie die vollständige Löschung der Daten zu verlangen. Beides wäre in der Praxis schwierig umzusetzen, wenn sich zu einem Forenmitglied, der z.B. viele Foren-Beiträge geschrieben hat, viele gespeicherte IP-Adressen angesammelt haben.


    Bisher wurden über unser Forensystem IP's gespeichert, zum einen die IP der Registrierung, zum anderen in jedem Beitrag.

    Dies wurde heute deaktiviert und auch alle IP-Adressen aus allen Beiträgen gelöscht!

    In den vielen Jahren war die IP-Adresse ein probates Mittel zur Spamabwehr und Erkennung von Doppelaccounts, es wird sich zeigen, wie das in Zukunft getätigt werden kann.

    Es wird also wieder viel mehr manuelle Arbeit für das Team bedeuten ...


    In diesem Sinne hoffen wir, dass wir den gewohnten Forenablauf aufrecht erhalten können. Wenn alle Registrierungen manuell geprüft werden müssten, jeder Beitrag zuerst vom Team geprüft werden müsste, dann hätte es nichts mehr mit einem Forum zu tun :(


    Wir bitten alle Forenmitglieder immer mal wieder unsere Nutzungsbedingungen zu studieren - es wurden ja immer wieder kleinere Änderungen in der letzten Zeit vorgenommen.


    Mittlerweile haben wir auch mit unserem Provider (all-inkl) einen sogenannten Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen.

    Auftragsdatenverarbeitung (kurz ADV), ist die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten durch einen Dienstleister. Da ein Forum nur über eine Datenbank funktioniert und jeder Provider Server-Log-Dateien speichert, ist ein solcher ADV unumgänglich.

    Näheres kann man unserer Datenschutzerklärung unter Punkt 3 entnehmen.


    Ab sofort sind die E-Mailadresse, Geburtstag und Geschlecht jedes Forenmitglieds als personenbezogene Daten anzusehen - all diese Angaben werden durch die Löschung eines Accounts unwiderruflich gelöscht.


    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    eben haben wir die Funktion "E-Mail an andere Mitglieder" für Forenmitglieder abgestellt - Teammitglieder können das natürlich weiter nutzen.

    Da die freiwillige Möglichkeit der Übermittlung der eigenen Mailadresse bestand, ist das nicht für unser Forum geeignet.


    Schnell übersieht man diesen Haken und übermittelt eventuell ungewollt persönliche Daten an andere Nutzer.

    Natürlich unterbinden wir damit nicht die freiwillige Weitergabe der eigenen E-Mailadresse, aber wer das möchte, dem steht es ja via Konversation frei ;)


    Konversationen bleiben unberührt, daraus können keine persönlichen Daten automatisiert verteilt werden.

    Trotzdem sollte jedes Forenmitglied sparsam mit der Preisgabe von persönlichen Daten umgehen - man weiß letztlich nie wer Andere wirklich sind!



    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    so langsam geht es los, es werden in den kommenden Tagen einige Bestätigungen auf alle Forenmitglieder einprasseln :(

    1. Müssen die aktuellen Nutzungsbedingungen bestätigt werden - es wird eine neue Regelseite angezeigt, die sollte man lesen und dann bestätigen.
      Zudem muss bestätigt werden, dass man mindestens 16 Jahre alt ist!
    2. Muss bestätigt werden, dass man die Datenschutzerklärung gelesen hat - dazu haben wir ein Pflichtthema erstellt, das wird jedem registriertem Forenmitglied beim nächsten Besuch angezeigt.


    Natürlich ist uns bewusst wie umständlich das für unsere Mitglieder ist, aber die neue DSGVO schreibt das dementsprechend vor.

    Wir haben alle Möglichkeiten zig-mal durchgespielt, zum einen um das zu vereinfachen, zum anderen wie der Ablauf rechtskonform ist.

    Leider konnten wir keinen anderen, einfacheren Weg finden :wall:


    Mitglieder die sich ab heute registrieren, denen bleibt das in der Form erspart - all diese Dinge werden schon bei der Registrierung abgefragt.


    Dennoch können wir nicht ausschließen, ob nicht in naher Zukunft erneut Nutzungsbedingungen und Co erneut bestätigt werden müssen - bei der neuen und unübersichtlichen Rechtslage werden Urteile folgen und eventuell andere Auslegungen oder gar neue Umsetzungen von Nöten sein.



    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    schon seit 24 Uhr werden keine Geburtstagsthemen mehr erstellt - da wir davon ausgehen es könnte Probleme hinsichtlich der DSVGO geben.

    Der gesamte Bereich wurde gelöscht und ist nicht mehr aufrufbar.


    Es wird künftig nur noch Glückwünsche im jeweiligen Profil der Geburtstags-Mitglieder geben - natürlich können registrierte Mitglieder da gratulieren.

    Da ein Profil vollständig entfernt wird, wenn sich ein Mitglied selbst löscht oder vom Team gelöscht wird, sollte das der aktuellen DSGVO dann in der Form wieder genügen.


    Hierbei könnte dann auch dieses Thema von Interesse sein ==> Angabe Geburtstag



    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)