Beiträge von PixelDiebin

    ... ist mit Angst ins Bett und

    ... ist mit Angst aufgestanden 🤷‍♀️

    ... fühlt sich wie vor einer Wand an To-Do‘s heute & die nächsten Tage und dadurch total gelähmt

    ... weiß das sich dass ⬆️ nur für sie so anfühlt und versucht das schlicht mal so hinzunehmen.

    ... wünscht einen guten Start in den Montag

    ... wünscht SineVerbis ein bisschen von der Hilfe zu bekommen die gerade gebraucht wird

    ... fühlt sich rund herum so dermaßen erschöpft, das sogar liegen und nichts tun zu anstrengend erscheint

    ... versucht das erstmal einfach nur so anzunehmen

    ... ist froh um Herrn Kater, der einfach als lebendes Gewicht dabei ist

    ... freut sich für Franz wegen dem guten Doc, weil es halt nahezu unmöglich ist einen rundherum passenden zu finden

    ... hofft das sie das Glück diesbezüglich auch demnächst mal hat

    ... hat schon alle -außer einem- „to-do‘s“ für heute geschafft, mit Hilfe und Begleitung aber geschafft

    ... hat Angst 🤷‍♀️

    ... versucht es jetzt mal mit einem Schritt nach dem anderen und nicht mit 100 auf einmal

    ... ist, sobald Ruhe einkehrt um sie herum, soo unglaublich müde

    ... ‘s schlaf ist aber trotzdem null erholsam, unruhig und eher stressig

    ... findet diese Phasen sehr anstrengend

    ... muss vermutlich generell etwas langsamer machen um zu erholen

    ... weiß das was nintje geschrieben hat (danke trotzdem :-) )

    ... kann aber das verfahren nicht ändern weil der Thera nichts anderes anbietet

    ... macht das aber schon zig Jahre im Gesundheitswesen mit und findet daher irgend nen weg

    ... freut sich trotzdem über nintje s anerkennenden Blick

    ... s morgen hat sich kurz nach dem Aufstehen von neutral-gut zu total schrecklich-furchtbar gewendet

    ... versteht noch nicht warum und mag auch grade nicht

    ... kennt ja das Prozedere "nur X Thera Stunden werden bewilligt und dann bitte 2 Jahre Pause" und findet es absolut daneben

    ... fände es fahrlässig wenn meinereiner irgendwann demnächst 2 Jahre Therapie-Hilf-Los dasteht

    ... hat noch viel mehr gegrummel dazu im Kopf

    ... hat die To-Do´s heute schon fertig und versucht mal das auch selber anerkennen zu können

    ... ist unfassbar (ver)wirr(t) im Kopf heute

    ... lässt das tippen daher jetzt mal sein :wink:

    ... hat heut mit Freund viel geschafft was so liegen blieb und rausgezögert wurde

    ... freut sich darüber

    ... fehlt trotzdem (oder deswegen?) so viel Zeit heute mal wieder - Bewusstseinsmäßig...

    ... sitzt jetzt mit Decke auf dem Sofa und versucht mal stückchenweise mehr im

    hier und jetzt zu landen

    ... wünscht nen schönen Abend in die Runde

    Franz - Fand deinen Bericht jetzt echt interessant, wenn auch wirklich zum Kopfschütteln. 🙈🙈

    Aus der Sicht wird das öffentlich Ja nicht berichtet (natürlich)

    Leider hab ich mir den Ablauf aber so oder ähnlich vorgestellt 🤨

    Ich lese mal weiter mit, falls noch was kommt.

    ... sitzt mit Kaffee und Katzen im Wohnzimmer weil oben alle Fenster & Türen auf wegen LUFT

    ... fährt gleich die Stall-Arbeitsrunde und hofft heut schnell fertig zu sein

    ... gehts einfach jeden Tag n´ bisschen schlechter

    ... freut sich über die zig Spatzen die in Reih und Glied aufm Zaun vorm Fenster sitzen

    ... möchte trotzdem sterben (absolut keine Ankündigung, wollte nur aufgeschrieben werden)

    ... wünscht einen guten Tag

    ... gehts ziemlich ungut

    ... fühlt sich sehr.... sehr weit weg davon (von allem?!)

    ... hat so viele Gefühle und Gedanken gleichzeitig das nichts davon greifbar ist

    ... kennt das, hat das schon 3-4 Tage `kommen gefühlt`

    ... bemüht sich um verstehen, will das alles aber auch irgendwie einfach nicht mehr

    ... hört besser mal auf zu schreiben und wünscht einfach allen eine ruhige, gute Nacht

    ... hat heute, eigentlich schon gestern Abend, wieder gemerkt wie wenig belastbar (von aussenreizen und stress und mental anwesend sein müssen) meinereiner ist

    ... weiss das eigentlich schon, manchmal ists aber hart das zu wieder bemerken

    ... hatte nen anstrengenden Tag, fühlt sich nicht gut, braucht dringend ruhe

    ... hofft die heute nacht zu finden

    ... wünscht auch allen anderen hier ne ruhige nacht

    ... hofft auch auf baldigen regen und kühlere Nächte

    ... fühlt sich wie überfahren

    ... muss gleich noch zwei Ställe machen und freut sich jetzt schon auf die Dusche

    ... fährt heut nachmittag mit Freund zu Oma und Opa auf nen Kaffee

    ... bewegt sich seit 3-4 Tagen irgendwie auf nem sehr Dünnen Seil, weis aber nicht recht was und wieso und so weiter

    ... hat alle Stallarbeit bis Dienstag und eigenes Pferd für heute fertig

    ... Frau Pferd hat heut aber auch Hitzefrei

    ... freut sich jetzt auf die Dusche

    ... sitzt aber erstmal noch 5 Minuten mit dem Katzenmann auf dem Sofa

    ... muss dringend mehr trinken

    ... freut sich dann auf ein hoffentlich ruhiges, gemütliches Wochenende & wünscht das auch allen andern

    ... versteht ganesha und Valeria77 nur zu gut und dass obwohl meinereiner nicht sehr Hitzeempfindlich ist

    ... ist in dem fall ganz froh das sie nicht mehr ganz im Süden des Landes wohnt, sondern recht weit im Norden

    ... vermisst die Hitze, sich den ganzen Tag im dunkel einsperren und warten und nachts nicht schlafen können überhaupt nicht

    ... findet die Temperatur hier gerade echt goldrichtig

    ... hat eigentlich schon wieder viel mehr (zu viel?) gemacht als sie wollte und sollte

    ... wünscht einen schönen Abend

    ... hofft SoccerLady hatte einen schönen Urlaub

    ... hat Stallarbeit für heute fertig und jetzt echt Lust auf nen selbst gemachten Milchshake

    ... wird das wohl gleich mal in angriff nehmen

    ... hat sich vorgenommen heute bewusst dinge nicht zu machen

    ... kämpft damit aber