Beiträge von PixelDiebin

    ... ist seit heut morgen also geimpft und ist eigentlich doch recht froh die Möglichkeit jetzt schon (und so spontan) gehabt zu haben

    ... hatte nen anstrengenden Tag, eigentlich eine ganze anstrengende Woche, innerlich und im außen

    ... freut sich daher aufs Wochenende, auch wenn das nur halb frei ist, aber stressiger als die Woche kann’s nicht werden.

    ... wünscht erstmal einen schönen Freitag Abend

    ... steht seit Wochen auf der Warteliste f. Impfung vom Bundesland und nix passiert

    ... steht seit gestern noch auf der Liste vom Hausarzt, der meinte es dauert so 2-3 Wochen

    ... bekommt natürlich genau nen Tag danach, heute, beim impfzentrum nen Termin für morgen 😳

    ... ist jetzt gespannt ob die ausgestellte Berechtigung reicht und sie nicht vor Panik umkippt

    ... lässt sich jedenfalls begleiten und ist irgendwie durchaus froh die Möglichkeit zu haben

    ... heißt die su*z*dgedanken dann wohl mal wieder willkommen

    ... kann einfach nicht nichts tun

    ... weiß das u.a. der Körper das aber danken würde

    ... trinkt jetzt mal in Ruhe ein Glas OSaft und tut hoffentlich nichts nebenher

    ... wünscht allen einen guten restlichen Abend heute

    ... denkt bei nintje s Mini Fläschchen an Gewürze (wenn sie nicht zu klein dafür sind) oder verschiedene Düfte und/oder Farben, für jeden „Anlass/Gefühl“ das passende

    ... hatte heut morgen Therapie und grad eben Unterricht im Stall

    ... ist das eigentlich am gleichen Tag immer viel zu viel

    ... weiß jetzt grad einfach auch noch nicht was und wie und wie weiter

    ...findet

    Zitat

    Augen auf & durch

    gut formuliert.

    ... hat gerade mit ganzem Körpereinsatz die Glückskastanie geduscht (und sich selbst auch irgendwie) in der Hoffnung die Käferleins langsam mal loszuwerden und den Baum retten zu können

    ... atmet einfach - versucht es zumindest

    ... muss-will heute der „getesteten“ Ergotherapeutin irgendwie am Telefon mitteilen das sie die Praxis wechseln will und nicht bei ihr weiter machen

    ... hat da aber seit Tagen ne Blockade und die Frau triggert irgendwie auch noch rum

    ... ist mittags zum Spaziergang mit Pferden verabredet

    ... fällt grad wieder auf das Blockade eh das Thema der letzten Tage/Wochen ist

    ... sucht den

    Zitat

    Lebensberechtigungsschein

    grad auch (und wünscht nintje und sich selbst das er gefunden wird)

    ... versteht das nicht wirklich

    ... spürt innen einen häufen Verzweiflung herumliegen

    ... kapiert grad irgendwie gar nix und sollte das wohl einfach grad okay finden

    ... hat etwas länger als gedacht für den Start in den Tag gebraucht

    ... hängt deshalb etwas hinterher was Dinge angeht, die schon gemacht werden sollten-wollten

    ... versucht sich mal zu sagen dass das nicht schlimm ist

    ... möchte weniger der in der Therapie angestossenen Dinge wegschieben, ignorieren und wegdissoziieren

    ... möchte sich stattdessen eigentlich eher mal drauf einlassen und Barrieren abbauen

    ... fällt das irre schwer

    ... gehts Muskelkatertechnisch genauso wie SoccerLady

    ... wird heut Nachmittag nach zwei Tagen Vertretung wieder zum Stall fahren und hofft auf ganz „okaye „ Straßen

    ... trinkt erstmal in Ruhe den Kaffee

    ... hängt irgendwie so halb im innen fest mit „Scheibe vor der Nase“ die alles x mal filtert bevor es bei meinereiner ankommt

    ... kommt sich bekloppt vor damit

    ... hatte ne intensive Therapie Std.

    ... versinkt aktuell einfach in Angst

    ... findet die Angst aber "anders als sonst" und daher schwer zu händeln

    ... macht noch ein klein bisschen Haushalt und muss sich dann mal zwingen was zu essen vermutlich

    ... hofft das alle verschneiten Leute hier gut klar kommen mit dem Winter vor der Tür

    ... ist auch ziemlich zugeschneit

    ... muss gleich mal raus Schnee schaufeln und Auto befreien

    ... kommt vielleicht heut nochmal nicht zum Stall

    ... weiß aber wenigstens das sich da gut gekümmert wird so lange

    ... hat seit vorletzter Nacht Angst vor ??? die echt penetrant ist und nicht verschwinden will

    ... sitzt grad im Autohaus und wartet das Auto fertig ist

    ... hofft das es mal ne Runde schnell geht weil der Freund mittags zum Dienst muss

    ... hofft, das dass dann auch der ganze Fehler war, weil sie keinen Bock hat noch x mal hier her zu fahren

    ... ist wenigstens beruhigt weil das alles noch über Garantie und Co läuft ins nix kostet

    ... beobachtet so lange einfach Wind und Regen

    ... versteht Fenella Uhrzeit-technisch total

    ... drückt Daumen für ein negatives Ergebnis beim Abstrich

    ... hatte erstes mal Therapie Gruppe im neuen Jahr heut und sonst auch irgendwie recht vollen Tag

    ... sitzt mit Decke, Getränk und Riesen Kuschel-Bären auf der Couch weil wohl Trost gebraucht wird

    ... fällt grad auf das Herr Katze sich auch unter die Decke geschmuggelt hat

    ... liegt wach im Bett

    ... schaut nen Livestream bis der Körper sich für schlaf entscheidet

    ... wartet das Kater 1 ebenfalls ins Bett überwandert

    ... wünscht allen noch schlaflosen, eine gute nacht (und allen anderen natürlich auch)

    ... war Stall machen und reiten

    ... würde jetzt gern Haare färben und dann Duschen

    ... wurde aber mit dem einräumen von Krempel der in der Küche rumsteht allein gelassen

    ... wurde dann noch eingeplant Bahnhof-Abhol-Taxi zu machen

    ... fand das jetzt echt irgendwie mies

    ... muss daher Haare und Dusche verschieben und ist genervt