Beiträge von SecretMe

    • hat am Samstag einen destruktiven Weg gewählt, um mit dem schlechten Gefühl nach den Essen umzugehen...
    • War heute bei ihrem Neurologen und hat einen Termin beim Psychiater gemacht
    • Wird gleich das Abendessen vorbereiten und zum Sport gehen
    • Sieht morgen ihre Therapeutin wieder und hat einwenig Angst
    • Hat noch immer keiner Rückmeldung der KK bzgl. LZT
    • Wird trotz letzter Stunde zu ihrer Therapeutin gehen, weil diese merkt, dass es meiner einer nicht gut geht gerade
    • War am Mittwoch bei meiners Hausärztin und hat jetzt Mirtazapin bekommen
    • Hat eine Überweisung für den Psychiater bekommen
    • Hat sich lange vor einem Termin bei der Frauenärztin gedrückt
    • War dann heute da
    • Die Ärztin hat den Verdacht geäußert vordem meinereiner Angst hatte
    • Verdacht liegt bei Endometriose
    • Meiner ist gerade total fertig

    Hallo ihr Lieben,


    ich bedanke mich sehr für eure Nachrichten. Ich weiß aktuell nicht, wie ich hier weiter machen werde. Zum einen werde ich sicher meine Arbeit im Team beenden. Zum anderen denke ich, dass hier eben auch sehr viel von meinem vergangen ich steht. Deshalb, denke ich, kann es nur hilfreich sein, wenn ich das eben hinter mir lasse. Aber vielleicht werde ich nur sehr sporadisch mal reinschauen und auch etwas schreiben. Das weiß ich gerade aber noch nicht.

    Liebe User*innen

    Liebes Team


    Manchmal entscheiden wir uns dafür, neue Wege zu gehen und alte hinter uns zu lassen. Ich habe mich bereits vor ein paar Wochen dazu entschieden bei Beratung4kids, einer Online Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21, als Beraterin einzusteigen. Für mein Empfinden kann ich da mehr Beitragen als hier im SuS. Auch mit Blick auf meine berufliche Zukunft. Ich wolltte das SuS aber eigentlich nie so ganz "abstoßen". Jedoch wurde immer wieder deutlich, dass ich beides, neben meiner Ausbildung und meinem privat Leben nicht leisten kann, darunter hat dann das SuS gelitten. Ich war nur noch unregelmäßig online und habe eure Beiträge nicht mehr wirklich gelesen.


    Deshalb habe ich mich auch in Absprache mit Franz dazu entschieden, das SuS zu verlassen.


    Es war mir eine Freude, euch alle kennenzulernen nd mit ech zuarbeiten.


    Ich wünsche euch alles Gute!

    Eure SecretMe

    • hat heute offiziel ihren letzten Praktikumstag
    • Hat gestern schon ihre Bewertung bekommen und ist sehr zufrieden
    • Ist am Montag zwar noch mal da, aber nicht mehr fürs Praktikum
    • Fand es sehr anstrengend mit der Menge von Kindern, hat es trotzdem auch Spaß gemacht
    • Ist entsetzt über die Preise für Unterkünfte in München
    • fährt Ende Oktober wieder für ein Treffen nach München
    • nimmt diesmal eine Freundin mir und will ein Wochenende bleiben, damit der Stress nicht wieder so groß ist, wie beim letzten Mal
    • Sieht es aber nicht 500-1600 € auszugeben
    • Überlegt, doch wieder den Stress auf sich zunehmen...
    • war Einkaufen
    • Hat Lillet gekauft und wurde mal wieder nach dem Ausweis gefragt
    • Findedas irgendwie nervig
    • Hat es die letzten zwei Tage nicht zur Arbeit geschafft, weil einfach keine Kraft da war
    • Hat deshalb ein schlechtes Gewissen und fühlt sich total schuldig
    • Kann ihr Gedanken Karussell gerade wieder nicht anhalten
    • Grübelt wieder viel
    • Ist irgendwie traurig und einsam
    • Möchte sich die nächsten Tage am Liebsten verkriechen, aber alle erwarten immer so viel..
    • Sehnt sich wieder nach ihrem Vater
    • Fühlt sich noch immer nicht ganz fit, auch wenn es besser ist..
    • Hat Kopfweh und hat das Gefühl ihr Kopf fällt bald ab
    • Würde gerne wieder schlafen, aber ihr Family stresst wieder, weil sie es nicht hinbekommen das Prepaid Handy aufzuladen
    • Hat im Moment nur Diskussionen mit ihrer Familie und hört, wie sie über sie reden, ohne es wirklich zu hören
    • Ist jetzt endlich zu Hause
    • Empfand München als totale Reizüberflutung, zu viele Menschen
    • Hat sich nicht wirklich wohl gefühlt
    • War aber auch gestresst im Vorneherein durch die Anreise...
    • Abreise ab F. war wieder genauso katastrophal
    • Hat fürs nächste mal ein gutes Angebot für ein Hotel gefunden
    • Ist gerade auf dem Weg nach München
    • Findet es wieder mal sehr nervig, dass die Verbindung nach F. so schlecht bzw unzuverlässig ist
    • Hat quasi nur durch eigene Blödheit einen Zug erwischt der außerplanmäßig fährt und hofft, dass dieser auch in F. hält
    • Hat hunger...