Es ist an der Zeit, dass wir, als Bürgerinnen und Bürger, unseren Teil im Kampf gegen COVID-19 beitragen. >> Mehr Informationen

Beiträge von SecretMe

    • Hat Schwierigkeiten sich zu motivieren
    • Hat noch nicht gegessen aber auch kein Hunger - Ihr Kreislauf findet das nicht witzig
    • Überlegt kurz runter zum Bäcker zu laufen oder ob sie bis zum Abendessen warten kann
    • Ist noch sehr müde

    Zyna  .fibra. ich hätte mittlerweile bei 4,5 Jahren oder mehr sein können. Damals war ich bei etwa 3 Jahren ohne irgend eine Form der Selbstverletzung. Und es ärgert mich einfach, dass ich damals wieder angefangen habe. Klar, für mich war es dort eben die richtige Strategie, und ja, ich habe es gebraucht. Aber es ist trotzdem ärgerlich. Ich hoffe einfach sehr, dass ich nicht wieder damit anfangen werde und es jetzt immer weiter in Richtung der 4,5 Jahre und dann weiter Richtung 5, 6, 7, usw geht

    Hi,


    ich habe den Link zu der Folie mal entfernt. Ich sehe keine Notwendigkeit, ihn stehen zu lassen. Mal davon abgesehen, geht diese Link dann schon in Richtung Werbung. Werbung ist hier im Forum nicht erwünscht.


    LG

    • Könnte sich gerade selbst Ohrfeigen
    • Hat gedtetn ihr in ear :wall:Bluetoothköpfhörer in die Waschmaschine gesteckt :wall::wall:
    • Scheint noch msl Glück gehabt zu haben
    • Muss jetzt mal noch schauen, ob sie wieder laden

    Also bei uns sind alle Schulen, Kindergärten und städtische Einrichtungen, also auch unser JuZ, geschlossen. Zur Arbeit muss ich weiterhin. Vorerst.

    • Ist heute irgendwie schlapp und einfach nicht fit
    • Hat wieder Schwierigkeiten und Schmerzen beim Atmen
    • Hofft, dass es ihr morgen besser geht

    Seit ich gelesen habe, dass inzwischen auch der erste Fall mit Corona in der Stadtaufgetrten ist, in der ich lebe, beunruhigt mich dass nun doch ein wenig mehr als noch vor ein paar Tagen. Aner ich bin noch verhältnismäßig ruhig .

    • Geht gleich ins Stadion.
    • Freut sich, heute nicht den ganzen Tag immer Zimmer zu hocken
    • Ist noch immer überfordert mit dem Motivationschreiben
    • Wird das am Montag mit ihrer Betreuerin fertig machen.
    • Lässt ein paar Liebe Grüße da

    Solche Tage gibt's. Wir alle hier haben solche manchmal. Die einen vielleicht mehr die anderen weniger intensiv. Aber auch diese Tage vergehen.


    Ich finde es sehr gut, dass du an allem vorbei gefahren bist, sehr gut!


    Und vielleicht kannst du die Fragen jetzt noch nicht beantworten, aber später vielleicht, vielleicht in 2h, in 2 Tagen oder vielleicht auch erst in 2 Wochen. Schreib dir die Gründe für das Leben und gegen Suizid auf, schau sie dir an, wenn du in ähnliche Situationen gerätst... Das kann helfen.

    Vielleicht kannst du mal überlegen, was es für dich für Gründe gibt, all das was du genannt hast zu ignorieren und hinter dir zu lassen? Ich weiß, es ist nicht immer einfach und manchmal kommt es einem so vor, als gäbe es keinen Ausweg mehr, nur noch den einen, den Endgültigen.


    Mir hat man, als ich mal in einer ähnlich Situation war, die Aufgabe gegeben. ich solle mir Gründe überlegen die

    1. Für das Leben
    2. Gegen das Leben
    3. Für Suizid
    4. Gegen Suizid

    sprechen. Zunächst erscheint das erstmal alles irgendwie gleich, aber wenn du mal genau darüber nachdenkst, wirst du doch Unterschiede finden. Kleine, aber meist wertvolle Unterschiede. Das musst du auch nicht hier aufschreiben, aber überleg einfach mal für dich. Das kann vielleicht die Sicht ein wenig klarer machen.



    Was eure Sachen betrifft: Ich weiß nicht, wie das bei euch geregelt ist, wie es bei euch aussieht, aber hier gibt es Tageseinrichtungen, da können Obdachlose duschen, für wenig Geld eine warme Mahlzeit bekommen, ihre Kleidung oder auch Schläfsäcke etc waschen oder sich auch einfach neue Kleidung aus der Kleiderkammer nehmen. Ich habe bei dir noch nicht ganz den Überblick, welche Möglichkeiten ihr habt etc. Bitte Entschuldige


    Kopf Hoch, du schaffst das!