• Hallo zusammen,


    wollt' mal fragen, ob hier jemand unter uns weilt, der sich Räuchern auskennt oder es zumindet mehr oder weniger praktiziert?
    Also nicht diverse Lebensmittel, sondern den umgebenden Raum mit einem angenehmen Duft erfüllen. ;)


    Was benutzt ihr so?
    Welche Gerüche gefallen euch?
    In welchen Momenten räuchert ihr?

    . life is what happens while you're making other plans .

  • Hi,


    also ich räuchere beim durchlüften...
    verwende nur räucherstäbchen mit natürlichen bestandteilen.
    mag hier keine firmen/markennamen nennen, bei bedarf kannste mir ja gerne ne pn schicken...


    ab und zu gebe ich mir mal die kante () & verheize original weihrauch;
    dazu verwendet man dann spezielle kohle.
    auch hier natürlich nur mit gleichzeitiger frischluftzufuhr.


    als ich noch mit holz heizte, gab ich gerne mal 2-3 tropfen pfefferminzöl
    auf das heiße metall, herrlich für nen minzliebhaber...


    ich finde die frischluftzufuhr dabei wichtig und sehr belebend.
    (in den hippiekifferzeiten räucherstäbchen zum rituellen chillumrauchen)


    *edit* habe auch so geiles räucherholz rumliegen; geht geruchsmäßig in richtung weihrauch,
    kommt glaube ich aus südamerika, namen hab' ich leider vergessen -
    irgendwas mit "heiligem holz", glaube ich mal.


    *noch'nedit* was ich überhaupt nicht mag, sind diese aroma-öllämpchen und so...
    aber hier gilt auch: geschmackssache!


    LG.Gane

    never give up hope - better give up dope. :ab: übrigens: es gibt ein leben NACH den drogen!

  • hi
    ich hab ätherische öle seit kurzem für mich entdeckt, sprich die duftlampe. da gibt es ja unheimlich viele verschiedene. bin gerade auf entdeckungstour. es gab gerade bei uns in der apotheke welche im angebot, da hab ich gleich 5 fläschchen gebunkert. hab auch gerade zwei favoriten : zum einem Tolu, und Manuka. ich brauch aber noch etwas frisches , aufbauendes. ich hab zwar da eine Kombination aus Bay und Zirbelkiefer aber ich will mir noch ne zitrusfrucht zulegen. ich weiß nur nicht welche gut ist (grapefruit?) oderdoch Orange).
    Ylang Ylang soll man auch gut kombinieren können.... :50:schwelg..

  • @elastic
    probier doch mal Eisenkraut, Zitronengras, Bergamotte>>>alles fruchtig herb

    @Fibra
    joah, ich räucher auch gern, einfach so, oft aber auch zu bestimmten Gelegenheiten, beim Kartenlegen, oder als Tagesbschlußritual........
    Ganz wichtig, nur naturreine Öle, Räucherkegel,-stäbchen,-kohle ohne Zusatzstoffe verwenden, alles andere stinkt einfach nur:1:
    Geruch, s.o., Rose ist auch eins meiner Favoriten, an Räucherstäbchen gibts den Klassiker aus Indien:1:, nehme an den meint Gane auch.

    LG,
    Kassi

  • Also ich persönlich mag auf Räuchern nicht so gerne. Mal ist das ganz schön, aber meistens ist mir das zu intensiv. Der Nachteil zu Duftölen, etc ist auch, dass es wesentlich resistenter ist und oft auch in Kleidung, etc hängen bleibt.
    Ich nehme meistens einfach natürliche Duftöle (am liebsten Zitrone oder Orange) und pack's entweder in eine kleine Wasserschale auf die Heizung (sparsamste Methode!) oder in eine Duftlampe. Im Winter ist das auch ganz praktisch, weil es den Raum ein wenig anfeuchtet und das Atmen erleichtert.
    Das einzige, wo Räuchern für mich toll ist, ist während der Weihnachtszeit. Traditionelle Räuchermännchen im Weihnachtszimmer, das ist Weihnachten. (Wohl auch, weil mein Vater es überhaupt nicht leiden kann! ;) )

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden