Spargel mit Pfannkuchen, Schinken und Sauce Hollandaise

  • Spargel (pro Person ca. 250-300g)

    Spargel schälen (darauf achten, dass alle möglichst gleich dick sind) und ca. 20min in Salzwasser kochen.

    Pfannkuchen (für 4 Personen)

    250g Mehl
    500ml Milch
    3 Eier
    etwas Salz

    Alles miteinander verrühren. Am besten eignet sich eine beschichtete Pfanne. Ein paar Tropfen Öl reichen hier aus. Eine Kelle Teig eingießen und Pfannkuchen auf beiden Seiten backen.

    Sauce Hollandaise

    3 Eigelb
    250g Butter
    2 EL Schalottenwürfel
    4 EL Weißwein
    4 EL Wasser
    Zitronensaft
    Salz, Pfeffer

    Wasser mit Weißwein und Schalottenwürfeln in einen Topf geben und so lange kochen lassen, bis nur noch ein Drittel der Menge da ist. Dann abkühlen lassen.
    Eigelbe unterrühren und im Wasserbad cremig schlagen bis das Ganze ca. 65° erreicht hat. Die Butter zerlaufen und etwas abkühlen lassen. Die etwas abgekühlte Butter erst tropfenweise, dann etwas schneller unterschlagen. Wichtig: ununterbrochen Rühren, damit keine Klumpfen entstehen. Nach Geschmack Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazugeben. Man kann aber auch fertige Sauce Hollandaise nehmen, schmeckt auch gut. ;)

    Ich mach es dann immer so, dass ich den Schinken in den Pfannkuchen einrolle, den Spargel daneben lege und über alles Sauce Hollandaise gebe. Mein Verlobter macht auch noch die Spargel und die Sauce in den Pfannkuchen und rollt dann alles. Jeder so, wie er es mag. ;)

  • Hört sich gut an, ich denk das gibts die Woche mal :)

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für das SuS-Forum erstellen, geht ganz einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden