Das Angstbuch: Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann

  • Titel: Das Angstbuch: Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann



    Schriftsteller / Verlag: Borwin Bandelow/ rororo; Auflage: 8 (1. Februar 2006)



    Meine Meinung über das Buch:
    Nach langer langer Zeit hab ich es endlich mal geschafft es zu Ende zu lesen.
    Ich denke, für jeden, der sich für Ängste interressiert und nicht auf Fachchinesisch steht, ist das Buch empfehlenswert. Bandelow schreibt auf eine sehr angenehme Art und Weise und teilweise auch durchaus humorvoll mit vielen Alltagsbeispielen und beschreibt auch viele absurde nicht weit bekannte Ängste.
    Ich selbst war auch bei einem Vortrag von ihm über Ängste. Er möchte eigentlich der Gesellschaft nur näher legen, was Ängste sind, was man selbst tun und kann es nötig ist sich Hilfe zu suchen und welche Therapieerfahrungen es gibt.
    Als ein paar absurde Beispiele kann man hier nennen die Angst vor Säbelzahntiger, Angst vor Erdnussbutter und noch ein paar weitere. Ich will ja nicht alles vorweg nehmen. ;)




    [ISBN]3499619490[/ISBN]


    Wer über den ISBN-Link das Buch bei Amazon bestellt, der unterstützt ohne Mehrkosten unseren Verein Sucht und Selbsthilfe e.V.

    Ich bin
    gefangen
    im Sturzflug
    meines Lebens
    (Verfasser unbekannt)