100 % Jugendsprache 2014

  • Titel: 100% Jugendsprache 2014



    Schriftsteller / Verlag: Langenscheidt



    Meine Meinung über das Buch:
    Bin gestern über das kleine Taschenwörterbuch gegengelaufen und dachte mir, ich kann ja mal schauen in wie weit ich selbst noch Jugendsprache mit Mitte 20 verwende. Beim ersten Durchblättern musste ich echt hier und da inne halten und lachen, als ich einige Begriffe wie "Aknestäbchen" oder "Karuselfleisch" lesen musste. Einige kreative und lustige Begriffe sind halt schon dabei.


    Aber ich sehe das kritisch, ob die heutige Jugend echt solche- teilweise - absurden und hochkreativen Begriffe überhaupt verwendet. Ich hab noch nie einen Jugendlichen im Bus oder Bahn hören sagen "Ey, da ist ja ne Knöddelfee" oder "Kann ich mal deine Wischmaschine haben?". Viele Begriffe kennt man vielleicht selbst aus dem Alltag, aber das sind dann eher solche "harmlosere" Begriffe wie " Nerd" , "heavy", "Homie", "geschmeidig", usw.
    Sonst lohnt es sich aber für die paar Euronen sich das kleine Wörterbuch zuzulegen, wenn man gern was zum schmunzeln hat. Und wer weiß, vielleicht kann es ja wirklich mal nützlich sein.







    [ISBN]346829865X[/ISBN] (Sternchen mit 10 stelliger ISBN-oder ASIN-Nummer OHNE LEERZEICHEN ODER STRICHE austauschen!!)


    Wer über den ISBN-Link das Buch bei Amazon bestellt, der unterstützt ohne Mehrkosten unseren Verein Sucht und Selbsthilfe e.V.

    Ich bin
    gefangen
    im Sturzflug
    meines Lebens
    (Verfasser unbekannt)

  • Find sowas ist immer für 10 Minuten Belustigung gut aber zum einen macht dieses Jedes-Jahr-Neu Ding das ein wenig unsympathisch, zum anderen glaub ich, wie du auch, das so manches ein wenig weit hergeleitet ist.
    Aber für den ein oder anderen Schmunzler kann mans sich schon mal nehmen!

    "Natürlich würde ich lieber bei Mike Leckebusch im Beat-Club auftreten, aber leider ist der Mann einstweilig tot."