Rückfall,Alkohol,Selbstverletzung

  • Hallo
    Ich habe seit über einem Jahr schwere Depressionen. Es kam so weit, dass ich im Januar in einer Klinik war, weil ich mich umbringen wollte. Deshalb bekam ich starke Medikamente auf die ich schon bald angewiesen war. Das ist etwas, was mich sehr störte und aus diesem Grund habe ich aufgehört, sie einzunehmen. Nur geht es mir jetzt sehr sehr schlecht und ich merke, dass ich einige "Suchtmerkmale" aufzeige. Einerseits beunruhigt mich das, anderseits versuche ich alles mit Alkohol und Selbstverletzung weg zu drängen. Ich weiss, dass ich mir Hilfe holen muss, aber ich fühle mich so unverstanden. Ich hoffe, jemand mit ähnlichen Erfahrungen kann mir helfen.

  • du hast es damals nicht geschafft dich umzubringen, deshallb versuchst du es heute wieder?
    antidepressiva werden abgesetzt wenn der psychiater dazu rät.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden