Tag der Seelischen Gesundheit: BZgA gibt Tipps zur Stressbewältigung

  • Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat die Aufgabe, die Bereitschaft zu einem gesundheitsgerechten Verhalten und zur sachgerechten Nutzung des Gesundheitssystems zu fördern.



    Pressemitteilung der BZgA - Aktuell > www.bzga.de

    Mon, 08 Oct 2018 00:00:00 GMT


    Tag der Seelischen Gesundheit: BZgA gibt Tipps zur Stressbewältigung


    Tag der Seelischen Gesundheit: BZgA gibt Tipps zur Stressbewältigung


    Link zur Nachricht >>> http://www.bzga.de/?id=start&sid=2045

  • Moderator

    Hat das Thema freigeschaltet

  • Die BZgA gibt auf ihren Portalen Tipps zur Stressbewältigung, hier eine kleine Auswahl:

    • Pausen einlegen: Als Faustregel gilt, sich alle 60 bis 90 Minuten eine Auszeit von fünf Minuten zu nehmen.
    • eigene Fehler zulassen und auch mal provisorische Lösungen akzeptieren
    • Prioritäten setzen
    • persönliche Erreichbarkeit einschränken
    • Sport treiben
    • Entspannungstechniken nutzen
    • mit anderen über persönliche Belastungen reden

    Quelle: BZGA, Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), BZgA : Pressemitteilungen, 10-10-2018

    Sicher ganz nette Tipps, aber eben nicht immer ganz so einfach umsetzbar.


    Habt ihr noch andere Tipps?

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)