Pornosucht Ehemann, unangenehme Frage

  • Hallo zusammen,


    Ich habe da mal eine etwas unangenehme Frage an die Männer unter euch und hoffe, ihr könnt mir etwas helfen.


    Mein Mann ist seit 10 Jahren Pornosüchtig. Da er zusätzlich noch an Depressionen leidet (eventuell auch damit verbunden), ist er nun in Behandlung um die Sucht zu bekämpfen. Er befindet sich aktuell im Reboot, also fällt SB aus und das glaube ich ihm eigentlich auch.


    Er sagt, dass er durch die Tabletten momentan keine Libido hat. Selbst wenn ich nackt durch den Raum laufe, schaut er nicht mehr hin. Beim Wäsche waschen, entdecke ich nun immer häufiger kleine Spermaflecken in seiner Unterhose.


    Ich weiß, das das bei vielen Männern vorkommt, wenn sie sehr erregt sind, aber bei meinem Mann kommt das ja (kg. seinen Aussagen) nicht vor.


    Jetzt mal an alle Männer....Kann das sein? Oder lügt er mich mit der Libido vielleicht an? Ehrlich gesagt, spüre ich von dieser echt nichts, aber Spermaflecken ohne Libido und ohne SB?


    Ich danke euch:thumbsup:

  • Ich fürchte das kann dir nur dein Mann beantworten ...

    Du solltest das also offen ansprechen, dann wird sich das vermutlich aufklären.


    Wenn du nackt durch den Raum läufst, er das aber nicht beachtet, könnte das allein der aktuellen Situation geschuldet sein - Therapie, Medikamente, Selbstbeschäftigung ...

    Zudem, nur weil die Frau nackt ist, wird nicht gleich jeder Mann durchdrehen ;)


    Vielleicht solltest du einfach mal vertrauen und nicht nach Beweisen suchen, welche seine Therapie in Zweifel stellt.

    Als Hausmann wasche ich auch die Wäsche, aber untersuche die nicht explizit :o


    Was für Medikamente nimmt er denn ein?

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Danke Franz für deine Antwort,


    natürlich ist es nicht mein Hobby in der Unterwäsche zu schnüffeln, aber da ich für die Wäsche zuständig bin und vorher immer auf Links drehe, ist mir das in der letzten Zeit vermehrt aufgefallen. Er hat Antidepressiva genomen, aber nun abgesetzt (Er ist nun recht stabil). Es ist für mich (als Frau) einfach schwierig zu verstehen, wie mal Flecken in der Hose haben kann, obwohl man angeblich den ganzen Tag über nicht erregt ist und keine sexuelle Empfindung hat:/. Ich weiß von früher, dass er das hatte, wenn wir etwas geflirtet hatten und er erregt war. Deshalb Frage ich mich, ob er das vielleicht nur erzählt und sehr wohl sexuell empfänglich ist (vielleicht nur nicht bei dir). Deshalb die etwas unangenehme Frage, ob die Flecken wirklich nur durch Reize und SB kommen, oder ob ihr Männer sowas auch manchmal habt ohne zu wissen, wie die Flecken da letztendlich hingekommen sind.


    Achso, ein großer Rückfall der Pornosucht kam übrigens vor ein paar Wochen unter Einnahme der Tabletten und fehlender Libido. Lt. seiner Aussage, war die Erregung nur bei "Nicht-realen-Frauen" vorhanden.

  • Also ich kann nur von mir schreiben, ich habe keine Flecken einfach so ;) ...


    AD selbst abgesetzt?

    Ohne Rücksprache mit dem zuständigen Doc?
    Ein AD wird vermutlich nicht vor Rückfällen direkt schützen, wenn auch manche Medikamente eben Libido einschränken.


    Was für eine Behandlung macht er denn?

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • ok, dann weiß ich also schon mal, dass bei ihm wohl doch irgendetwas funktioniert, Danke8o.


    Die Psychiaterin hat ihm das mit den Tabletten selbst überlassen. Sie hat ihn als recht stabil empfunden und er wollte es dann so. Er geht 1x wöchentlich zur Psyschotherapie und ist in einer Tagesklinik angemeldet. Wir wissen allerdings noch nicht, wann er dort loslegen kann. Es ist trotz 1,5 Jahre Behandlung immer noch nicht so ganz klar was mit ihm nicht stimmt. Angsstörung (Bindungsangst) würde meist diagnosituiert. Die Pornosucht hängt sicher damit zusammen.


    In seinen schlimmen psysische Phasen, hat er absolut keine Libido, aber sobald es mal 2-3 Tage gut läuft, fängt er mit Pornos und Chats an. Das Interesse für echte Frauen, bzw. mich, kommt irgendwie gar nicht mehr.