Wissenschaftliche Befragung von Partner/innen suchtkranker Menschen

  • Liebe Forumsmitglieder,


    im Rahmen meiner Masterarbeit im Fach Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg führe ich eine Online-Befragung zu den Lebensumständen und Beziehungen von Partner/innen suchtkranker Menschen durch. Die Ergebnisse der Befragung sollen dazu dienen, die Situation von Partner/innen drogen- und alkoholabhängiger Menschen besser verstehen und Anhaltspunkte für die Verbesserung entsprechender Beratungs- und Unterstützungsangebote entwickeln zu können.


    In diesem Zusammenhang suche ich Personen, auf die die untenstehenden Voraussetzungen zutreffen und die bereit sind, an einer ca. 30-minütigen Online-Befragung teilzunehmen.


    Teilnahmevoraussetzungen:

    Bitte nehmen Sie nur an dieser Befragung teil, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und sich in einer festen Beziehung (Partnerschaft oder Ehe) mit einer Person befinden, die einen problematischen Alkohol- oder Drogenkonsum aufweist oder alkohol- oder drogenabhängig ist. Falls hierzu keine ärztliche Diagnose vorliegt, können Sie auch teilnehmen, wenn sie persönlich den Suchtmittelkonsum Ihrer Partnerin/Ihres Partners für problematisch halten.

    Die Befragung nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch.


    Wenn Sie teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link:

    Fragebogen


    Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gern jederzeit an mich wenden unter

    astrid-verena.kothe[ät]stud.uni-bamberg.de

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Astrid Kothe

    Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • Liebe Forenmitglieder,


    noch immer suche ich dringend nach Partner/innen suchtkranker Menschen, die an meiner Online-Befragung teilnehmen. Vielleicht finden sich hier im Forum ja noch weitere Teilnehmer/innen :). Ich würde mich sehr freuen.


    Hier nochmal der Link:

    Fragebogen


    Vielen Dank und freundliche Grüße,

    Astrid Kothe

  • Liebe Forenmitglieder,


    vielen Dank an alle, die schon mitgemacht haben! Der Befragungszeitraum der Studie wurde bis Ende Juni 2019 verlängert und ich würde mich sehr über weitere Teilnehmer/innen freuen.

    Hier nochmal der Link zur Studie:

    Fragebogen


    Mit freundlichen Grüßen

    Astrid Kothe

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für das SuS-Forum erstellen, geht ganz einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden