Es ist an der Zeit, dass wir, als Bürgerinnen und Bürger, unseren Teil im Kampf gegen COVID-19 beitragen. >> Mehr Informationen

Weihnachen und Geschenke

  • Servus,


    wie schaut's bei euch aus, habt ihr eure Geschenke zusammen oder verzweifelt ihr daran?

    Oder gehört ihr gar zu den "Nicht-Schenkern" in Absprache mit den Lieben?


    Ich mag es nicht, schenken ja, aber nicht diesen Zwang für diese Tage :kotz:

    Noch mehr stresst mich aber die Fragerei - was wünscht du dir ...????

    Meine Antwort >> ich hab doch alles und wenn nicht, dann kauf ich es mir wenn nötig und möglich ;)


    Wie geht's euch damit oder hab nur ich mit dem Thema Probleme??


    :18:

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Moinmoin,


    also bei mir läuft Weihnachten inzwischen komplett (fast) kommerzfrei ab!

    Weder im privaten Rahmen noch bei der Sippschaft wird geschenkt - dafür verbringen wir die Feiertage ohne Streß, ohne Generve und ohne Zank.

    Keiner dabei, der sich die Rübe zuschüttet & dann blöde rumlabbert etc.


    Sprich: Ich kann mich auf ein zwangloses Familientreffen freuen - wir gehen auch nimmer essen, weil das an solchen Tagen überfüllte Lokalitäten bedeutet,

    da haben wir alle keinen Bock mehr drauf.


    Wenn ich das Bedürfnis habe, etwas zu schenken, dann mache ich das unter'm Jahr und dann gerne!

    Wir Kids (haha, da hamm wer wieder das "alte Mann" Thema) bekommen an XMess einen Geldbetrag, das ist EINMAL im Jahr und wirklich hilfreich, wenn man so wie ich

    minimalistisch lebt & die Oldies bekommen von uns nen Gutschein für ihr Lieblingscafe!.That's it! :thumbsup::bet::saint:

  • Ich schenke gerne, am liebsten selbst gemachte Dinge mit Herz und für sehr wenig Geld. Nicht allen kann ich etwas schenken aber an Menschen die mir etwas Bedeuten an die denke ich natürlich. Bei den kleinen ist es sehr schwer. Weihnachten liebe ich einfach Warum weiß ich nicht deshalb geht es da ganz ruhig vor sich. Die Familie trifft sich jeder bringt einen Teil des essens mit damit es für niemanden zu viel wird. Das wichtigste ist das zusammen sein u nicht das Schenken. Wenn ich jemandem eine Freude machen will dann tu ich das auch unabhängig von Weihnachten. Schenken ist für mich nicht an einen Grund od ein Fest gebunden, schenken tu ich von Herzen natürlich an Weihnachten noch einmal so gerne

    Und jeden morgen steh ich auf,
    versteck die Narben unter Kleidern,
    setze meine Maske auf
    und schmink die Tränen aus den Augen.

  • Mir fehlen immer noch paar Geschenke. Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass die Schenkerei jedes Jahr mehr wird. Und es wird auch irgendwie immer schwerer. Mir fiel es bei M dieses Jahr schon so schwer.

    Und ich sehe das auch so wie Franz, wenn ich was haben will, dann kaufe ich es mir halt einfach- dazu gehe ich ja arbeiten und so. Ich hab auch gesagt, dass ich nicht mal weiß, was ich mir wünsche. Mir fällt da spontan nix ein. Bin froh, wenn Weihnachten schnell vorbei ist.

    Ich bin
    gefangen
    im Sturzflug
    meines Lebens
    (Verfasser unbekannt)

  • Irgendwie schafft man es dann doch, ich jedenfalls hab den Käse nun erledigt.


    Und ja, das Zusammenkommen ist für mich auch der wesentliche Teil und Gott sei Dank läuft das seit langer Zeit ohne Stress.

    War nicht immer so ... ;)


    Ich hätte aber auch schreiben sollen, ähnlich ist es bei mir mit meinem Geburtstag.

    Was sollen das für Tage sein, schöner ist es doch, wenn man ohne Anlass zusammen kommt und schöne Stunden erlebt.

    Aber vermutlich ist es heutzutage nicht mehr möglich, man hat ja so oder so kaum noch für irgendwas Zeit - also viele Menschen ...

    Leider klappt es aber dann bei vielen nicht auf den Punkt, nur weil Tage wie Weihnachten kommen, verhindert das ja auch z.B. nicht einfach einen scheiß Tag - man fühlt sich nicht gut, man ist krank oder hat einfach keine Lust ...


    Und vor lauter Fresserei wird man auch noch fett :D

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.