Cannabis Entzug - hoher Puls

  • Hallo,


    habe circa 10 Jahre lang täglich Cannabis konsumiert.

    Habe nun zum 01.01.2020 aufgehört.

    Die Entzugserscheinungen sind mittlerweile vorbei allerdings fällt mir eines seit diesem Termin auf:

    Ich gehe regelmäßig laufen. Im alten Jahr war mein Durchschnittspuls bei lockerem Laufen bei circa 165.

    Seit dem Aufhören liegt der Laufpuls bei circa 180. Mein Ruhepuls ist nahezu unverändert und ich fühle mich auch beim Laufen echt gut.

    Kann das eine Nebenwirkung des Entzugs sein oder sollte ich es untersuchen lassen?


    Danke und Grüße


    simon

  • Hi Simon, ich bin kein Arzt und kann dir deine Frage nicht direkt beantworten. Ich habe aber zum selben Zeitpunkt wie du aufgehört. Seit dem erkenne ich meinen Körper aber nicht mehr wieder. Alles hat sich verändert. Stuhlgang, Sexualität, Ausdauer beim Laufen, Müdigkeit usw.


    Ich würde es auf jeden Fall checken lassen aber ich glaube dein Körper muss sich auch noch auf die Entgiftung einstellen. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei keinen Entzugserscheinungen bleibt. Falls doch: Bleib stark und lese (und schreibe) regelmäßig hier im Forum. Mir hat das sehr geholfen zu lesen, dass ich nicht alleine mit meinem Leid und meinen Symptomen bin.

  • Ich bin absoluter Amateur beim Laufen. Messe also eigentlich gar nichts. Die ersten Male konnte ich laufen wie ein junger Gott. Jetzt geht gerade gar nichts mehr. Ist ein Auf und Ab. Wie bei ganz vielen Dingen gerade. Es ist nichts normal und nichts kontinuierlich. Das nervt einen Gewohnheitsmenschen wie mich

  • Seit dem Aufhören liegt der Laufpuls bei circa 180. Mein Ruhepuls ist nahezu unverändert und ich fühle mich auch beim Laufen echt gut.

    Kann das eine Nebenwirkung des Entzugs sein oder sollte ich es untersuchen lassen?

    Hi,


    Benutzt du so einen Fitnesstracker?

    ich würde dann mal nachschauen, ob andere Benutzer da auch Unregelmäßigkeiten haben!

    Ich hatte auch mal so ein Teil und der zeigte mir Pulsspitzen an, die vom Kardiologen nicht zu bestätigen waren und auch bei einem BelastungsEKG nicht auffindbar waren.

    Ansonsten würde ich auch sagen, geh mal zum Arzt und lasse dich gründlich durchchecken!


    LG.KLaus

  • Seit dem Aufhören liegt der Laufpuls bei circa 180.

    Da sich durch Cannabiskonsum die peripheren Blutgefäße erweitern (zudem Blutdruck und Herzfrequenz ansteigt), kann es jetzt natürlich ohne Konsum zu Veränderungen kommen.

    Daher solltest das abklären lassen :18:

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.