Saftige Blaubeermuffins

  • Zutaten für ca 12 bis 16 Muffins:

    - 2 Eier
    - 1 Pck. Vanillezucker oder Vanillepaste bzw. Extrakt (Ich empfehle die Paste:)
    - 220 g Zucker
    - 220 g Mehl
    - ½ Pck. Backpulver
    - 160 g Joghurt
    - 130 g Öl (Geschmacks neutral)
    - 125 g Blaubeeren, gerne auch mehr
    - evtl. etwas Puderzucker zum Bestäuben



    1) Die Blaubeeren waschen, trocken tupfen und mit 1-2EL Mehl (das abgewogene) vermischen.
    2) Eier, Zucker und etwas von der Vanillepaste in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen kurz verrühren.
    3) Joghurt und ÖL hinzugeben und wieder kurz verrühren
    4) Mehl mit Backpulver vermischen und kurz unter die bisher verrührten Zutaten arbeiten
    5) Blaubeerren unterheben
    6) Muffinförmchen zu etwa 3/4 mit dem Teig befüllen (kleine Tipp, mit einem Eisportionierer geht das super schnell und super einfach:)
    7) Wer möchte, kann auf den Teig noch ein paar Blaubeeren verteilen
    8)Die Muffins bei 160° Ober-/Unterhitze für ca 20 Minuten goldbraun backen

    In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.

    - Albert Einstein

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • SecretMe

    Hat den Titel des Themas von „Saftige Blaubeermuffind“ zu „Saftige Blaubeermuffins“ geändert.