Das Leben mit einem Sucht Kranken

  • Hallo P. Cala,

    ich kann verstehen, dass es für dich sehr anstregend sein muss.

    Um was für eine Sucht handelt es sich denn bei deinem/deiner Partner/Partnerin?

    Du kannst dich auch jederzeit in einer Suchtberatungsstelle bei der Angehörigenberatung beraten lassen.
    In vielen Städten gibt es solche Einrichtungen.
    Du kannst dich auch gerne bei mir melden und ich helfe dir bei der Suche.

    LG Carmen

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.