An der Grenze erwischt

  • Hallo zusammen.


    Ich bin mit einem Kollegen nach Holland gefahren um einen Vorrat Gras zu holen. Wir wohnen in NRW und sind an der Grenze mit 48,6 g brutto erwischt worden. Kurz vorher hatten wir uns noch einen gekauften Joint geteilt.



    Es war so eine Kontrolle vom Zoll an der Grenze, wo jedes Fahrzeug angehalten und befragt wurde. Ich ging aber irgendwie davon aus, dass die meisten durchgewunken werden und habe deshalb nicht sofort gebremst. Deshalb sprang der Zollbeamte an mein Auto und schrie mich an ich soll rechts ranfahren. Als ich das machen wollte, ging er rechts neben mein Auto um einen Poller wegzunehmen und da schrie er mich wieder an, ich solle ihn nicht über den Haufen fahren.



    Daraus hat er mir verkehrsgefährdendes Verhalten unterstellt und die Polizei wurde gerufen.



    Bevor die Polizei kam, gab ich zu, 5 g dabei zu haben und räumte ein, am Vortag gekifft zu haben. Wir und das Auto wurden durchsucht und das restliche Gras wurde natürlich gefunden. Ich sagte aus, dass alles mir gehört, es nur für den Privatgebrauch bestimmt war und mein Kollege nur mitgefahren ist, um mich zu begleiten.



    Später als die Polizei kam, sagte ich dasselbe aus. Ich ließ dann einen Urintest machen, weil die Polizistin mir sagte, es werde ohnehin ein Bluttest gemacht, weil ich mich verkehrsgefährdend verhalten hätte. Der Urintest war natürlich positiv. Dann musste ich mit zur Wache zur Blutabnahme und mein Kollege konnte zusehen, wie er nach Hause kommt.



    Mein Konsumverhalten sieht so aus, dass ich mich seit ca. 1 Jahr jeden Tag nach der Arbeit mit meinem Kollegen treffe und wir uns mehrere Joints mit ca. 0,8 g teilen. Je nachdem wieviel Zeit wir haben ca. meistens 3 aber auch schonmal doppelt so viele oder mehr. Vorher habe ich täglich mehrere Joints geraucht, aber nur mit einer Prise Gras drin, ich denke max. 0,1g, wenn überhaupt.



    Was erwartet mich denn jetzt?



    Mein Langzeitwert dürfte immens hoch sein und auch der aktive Wert.



    Muss ich auf jeden Fall noch zur MPU, oder könnte ich, weil es das erstemal war, noch mit einer Anzeige und Fahrverbot davon kommen?



    War es dumm was ich bei Zoll und der Polizei ausgesagt habe?


    Erwartet mich eine Hausdurchsuchung oder Gefängnis? Ich bin vorher noch nie wegen Drogen in Erscheinung getreten.

  • Servus,


    ich denke du scheinst hier nicht ganz richtig zu sein, das ist ein Selbsthilfeforum, kein Forum für Rechtsberatung ;)

    Normal sage ich das nicht so klar, aber dir scheint es wirklich nur um die rechtliche Situation zu gehen ...


    Eines vorweg noch, ganz ehrlich, ich verstehe auch nicht warum man mit 50 Gramm über eine Grenze fährt, aber das muss jeder selbst wissen.


    Was erwartet mich denn jetzt?

    Bei 50 g ein Verfahren, vlt geht es mit einer deftigen Geldstrafe aus, keine Ahnung.


    Muss ich auf jeden Fall noch zur MPU

    Davon würde ich mal ausgehen, du schreibst ja selbst - du hast erhebliche Werte - nicht allein was man bei dir findet, schlägt da ins Gewicht!


    War es dumm was ich bei Zoll und der Polizei ausgesagt habe?

    Das würde zumindest jeder Anwalt so sagen, es bringt einfach keine Vorteile, aber jetzt ist dem so.


    Erwartet mich eine Hausdurchsuchung oder Gefängnis?

    Ersteres kann natürlich immer passieren, aber was wäre daran so schlimm?

    Letzteres eher nicht als Ersttäter, aber ohne Anwalt würde ich so ne Sache eh nicht angehen - also such dir nen Anwalt der Ahnung davon hat!


    Und dann solltest dir schon jetzt Gedanken machen, wie eine MPU angehst - also das Kiffen aufhörst!

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.