Was macht eigentlich ein Moderator

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    zum gestrigen Beitrag was macht eigentlich ein Administrator möchte ich auch eine kleine Beschreibung über die Moderatorentätigkeit erstellen.

    Moderatoren müssen sich nicht um systemtechnische Dinge dieser Website kümmern.
    Generell ist die Hauptaufgabe von Moderatoren, darauf zu achten dass die Nutzungsbedingungen eingehalten werden.
    Sie sind aber auch Ansprechpartner in vielerlei Hinsicht, zum Beispiel auch für technische Fragen über Forenfunktionen usw.
    Alle Teammitglieder haben besondere Benutzerrechte im Forum, die ich hier im einzelnen Mal aufführen möchte:

    • können Kommentare bearbeiten und löschen
    • können Verwarnungen aussprechen
    • können Themen und Beiträge bearbeiten, löschen, freischalten
    • können private Themen einsehen (privates Kritikforum)
    • können unsichtbare Mitglieder sehen
    • können die IP-Adresse (soweit überhaupt sichtbar, weil dir nur über eine kurze Zeit im System sind) sehen

    Grundsätzlich sind Teammitglieder aber auch ganz normale Forenmitglieder!
    D. h. sie können am Forengeschehen ganz normal mitmachen, erstellen also auch eigene Themen und Beiträge, was aber kein Muss ist.
    Teammitglieder ersetzen aber keine Ärzte oder Therapeuten, auch wenn einige Ausbildungen im sozialen oder therapeutischen Bereich machen oder gemacht haben.

    Die Mitarbeiter im Team kommen ja nicht über eine Stellenausschreibung zu uns ins Forum, in der Regel gab es ja auch mal einen Grund (als Betroffener, Angehöriger oder Informationssuchender) sich im Forum zu registrieren.
    Im Grunde kann also eigentlich ein jeder Moderator werden, gewisse Voraussetzungen sind natürlich schon erforderlich.

    Hier mal so ein paar Punkte die ich als Grundlage sehe:

    • die Mitgliedschaft sollte schon eine gewisse Zeit bestehen, also nicht erst zwei Tage oder eine Woche
    • es sollten einige Beiträge/Themen vorhanden sein, eine feste Zahl dafür gibt es nicht, aber es sollte ein Einblick über den Bewerber möglich sein
    • das Mindestalter von 16 Jahren, welches für die Registrierung notwendig ist
    • eine gewisse psychische Stabilität, dass man sich durch den Job eben nicht selbst gefährdet
    • das unterzeichnen einer Schweigepflichterklärung und Angabe der realen Kontaktdaten - dies ist unausweichlich

    Natürlich könnte man hier jetzt noch zig andere Punkte aufführen, man sollte teamfähig sein, man sollte eine gewisse Erfahrung mit dem Umgang der Forenfunktionen haben usw.
    Zum einen gibt es für beide Seiten eine Probezeit, zum anderen sollte man einfach ein bisserl in sich selbst hinein hören und sich überlegen ob sein Job geleistet werden kann - zeitlich und eben kräftemäßig.
    Als normales Forenmitglied liest man zu was man Lust hat oder imstande ist, Teammitglieder müssen sich mit allem auseinandersetzen können, auch wenn es um Themen geht die einen eben auch belasten können.
    Den Zeitaufwand würde ich mal ungefähr zwischen 30 und 60 Minuten täglich schätzen, wenn diesmal nicht möglich ist, meldet man sich intern einfach ab und gut ist es.
    Letztlich kann man alles lernen was man gerne tut ...


    Da Team-Bewerbungen in den letzten Jahren kaum noch vorgekommen sind, sprechen wir einfach manchmal Mitglieder darauf an und fragen eben ob Interesse besteht.

    Wenn dem so sein sollte, ist eine Bewerbung über das Kontrollzentrum möglich oder durch klicken auf den nachfolgenden Link

    ==> https://www.suchtundselbsthilf…orum/wcf/user-group-list/

    Teammitglieder sind also nicht die bösen Leute die nur drauf warten um jemand zu verbannen oder Maßregeln zu können!
    Forenmitglieder die unsere Nutzungsbedingungen anerkennen und danach handeln, werden das sicher auch nicht so empfinden, auch wenn man mal auf irgend ein versehentliches Fehlverhalten hingewiesen wird.
    Grundsätzlich ist es ja so, je weniger das wir Regel technisch eingreifen müssen, umso mehr Zeit können wir am ganz normalen Forengeschehen teilnehmen und das ist ja eigentlich auch unser Belangen.



    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum, natürlich auch im neuen Bereich Kritik, Anregungen & Fragen privat/versteckt! oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.