Bandansage vom Festznetz blockiert - kann das sein?

  • Ich habe eine etwas seltsame Frage, durch Googeln konnte ich nicht wirklich etwas finden.

    Und zwar versuche ich seit Tagen bei unserem Kinderarzt anrufen. Probiert habe ich es immer von meinem Festnetz aus und es war IMMER besetzt. Ich dachte mir "das kann doch nicht sein" ... manchmal ging eine Bandansage an, danach war besetzt.

    Heute bräuchten wir einen akuten Termin, da meine Tochter krank ist und -okay, es ist Montagmorgen- es ist ständig besetzt. Jetzt hab ich mal vom Handy aus angerufen (das hatte ich erst nicht gemacht, weil ich hier einen sehr schlechten Empfang habe und mich quasi aus dem Fenster hängen muss) und es hat direkt geklappt ... Bandansage mit Coronahinweisen etc. pp und nach 50 sek war jemand am Telefon.


    Kann es rein technisch möglich sein, dass ich mit meinem Festnetz bei Nummern, die eine Bandansage hinterlegt haben direkt das Besetztzeichen bekomme? Und wenn ja, wie kann ich das löschen? :bet::bet:

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass man seinem Telefon sagen kann: wenn ich bei dieser Nummer Anrufe, höre nur Bandansagen ab und gehe dann auf Besetzt.


    Eher umgekehrt. Dass also der Kinderarzt etwas eingerichtet hat, dass Festnetznummeranrufe auf die Bandansage geleitet werden.


    Aber das sind nur Überlegungen, kein echtes Wissen!

  • Also du kannst das nicht steuern, das liegt an der Annahmestelle.


    Wenn längere Bandansagen laufen, bekommst normal mit sofortigen Neuanruf ein Besetztzeichen - das Band läuft ja noch kurz weiter (wenn auch nicht unbedingt bis zum Ende).

    Sollte ein etwas älterer Anrufbeantworter am laufen sein, dann läuft wirklich das Band bis zum Ende durch - bei digitalen eher nicht.


    Aber stell dir vor, es versuchen nur mal 3-5 Leute, dann ist da ewig besetzt, weil immer das Band ausgelöst wird usw. ...

    Ich denke es war reiner Zufall das es mobil geklappt hat =)


    Natürlich ist es technisch machbar Festnetzanrufe von mobilen zu trennen, also an der Telefonanlage, also dass mobile weitergeleitet werden und Festnetz immer Besetzt bekommt.

    Aber was für nen Sinn sollte das haben?


    Ärzte sind oft nicht mit Technik verwandt, meiner hat bis heute keine Homepage wo man z.B. Urlaub hinterlegen könnte oder so.

    Auch per Mail geht da nix, nur Faxe :wall:

    Und das ist nicht altersbedingt, ich denke der is sogar jünger als ich oder eben in etwa gleich alt :13:

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Danke für eure Antworten. Es kann wirklich Zufall sein, dass es in dem Moment dann mobil geklappt hat.

    Aber ich wollte dann noch meine Chefin zu dem Zeitpunkt anrufen und bei der war auch ständig besetzt 😂 aber die hat wohl wirklich ein Dauertelefonat geführt und hat danach zurück gerufen.

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.