Schwindel nach Cannabisentzug

  • Hallo, ich habe bereits ein Thema eröffnet, bei dem ich über meine Entzugssymptome berichte und nach euren Erfahrungen frage.

    Nun möchte ich aber einen neuen Aspekt mit einbringen und frage mich:


    Hat jemand Erfahrungen mit Schwindel nach dem Cannabisentzug?

    Und zwar beginnend ca 2 Tage nach dem letzten Joint.

    Ich hatte erst gedacht, dass es bei mir an der Einnahme von Opipranol liegen könnte, aber dieses Medikament bekam ich erst eine Woche nach dem ich keine Cannabis mehr konsumiert hatte und trotzdem schwindelig war.

    Es können also keine Nebenwirkungen sein, da ich den Schwindel auch hatte als, ich das Medikament letztens vergessen hatte. Und ich nehme höchstens 100mg am Tag, eher 50-75mg. Meine Ärztin meinte, dass nach so kurzer Zeit der Einnahme (6 Tage bis jetzt) keine Entzugserscheinungen bei der geringen Dosis auftreten können.


    Zurück zu meiner Frage: Wer kennt Schwindel im Cannabisentzug?

    Wie lange hält er an? Was kann man dagegen tun?


    Ich bedanke mich im Vorraus für Antworten, auch wenn ich schon Angst habe hier allen auf die Nerven zu gehen :/

  • Hey Neelrammairim,


    franz hat ja schon in deinem anderen Thema geschrieben, dass es besser wäre du würdest dich auf ein Thema beschränken. Wenn du in mehreren Themen über deinen Entzug schreibst, wird es schnell unübersichtlich und keiner weiß mehr so recht wo er*sie antworten soll. Du stellst die Frage, ob dein Schwindel auch von deinem Entzug kommen kann. Das kann ich dir nicht beantworten, aber wenn du in deinem Thema schreibst, in dem du bereits Antworten bekommen hast, wird dir auch bald jemand zurück schreiben der*die dir das vielleicht beantworten könnte.


    Ich warte jetzt noch auf eine Rückmeldung von dir und würde dann dieses Thema wieder schließen.


    LG, SecretMe

  • SecretMe

    Hat das Thema geschlossen
    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.