Neue Funktinen nach heutigem Update

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    heute Mittag wurde die neuste Software installiert, das Forum war von 13 bis 14 Uhr deswegen nicht erreichbar.

    Neuerungen

    Überarbeitung der Buttons für Zusatzfunktionen und Globaler „Themen erstellen“-Button

    Es wurden das Breadcrumb-Menü als auch die Aktionsbuttons grundlegend überarbeitet und einen neuen Ort für die Funktionen und Buttons gefunden.

    Die Aktionsbuttons wurden reduziert und es ist auf jeder Seite nur noch maximal ein primärer, großer Button zu sehen.

    Die restlichen Buttons wurden direkt unter diese Aktionsbuttons verschoben und optisch verkleinert.

    Dabei werden häufiger benötigte Aktionen als eigenständige Buttons angezeigt und andere Aktionen, die nicht so häufig genutzt werden, werden in einem separaten Drop-Down-Menü „Mehr anzeigen“ dargestellt.

    Somit sind die Aktionen nicht nur auf einem herkömmlichen Desktop-PC einfach erreichbar, sondern auch in der mobilen Darstellung auf einem Smartphone oder Tablet können diese Aktionen leicht erfasst und verwendet werden.

    Zusätzlich gibt es nun einen Button "alles gelesen markieren" (der bisherige winzige Haken entfällt) und "Neues Thema".


    Bei Klick auf "Neues Thema" erscheint eine Forenübersicht, Foren in denen man Themen erstellen darf:


    Themen ignorieren

    In der Vergangenheit gab es bereits die Möglichkeit, ganze Foren auszublenden.

    Mit der neuen Version ist es jetzt auch möglich einzelne Themen gezielt zu ignorieren und so nicht nur das Thema aus den ungelesenen Themen herauszufiltern, sondern auch sämtliche Aktivitäten in dem Thema zu

    verbergen.

    Es werden keine Benachrichtigungen für Erwähnungen oder Zitate aus einem ignoriertem Thema generiert.

    Über den Button "Abonnieren" kann man diese Einstellungen vornehmen:


    Überarbeitung des Benutzermenüs

    Das neu gestaltete und technisch modernisierte Menü zielt darauf ab, vier wesentliche Kernprobleme der vorherigen Umsetzung auszuräumen:

    1. Schwierige Bedienung auf Touchscreens, etwa bei sehr großen Tablets oder im seit Jahren stark wachsenden Segment der Notebooks mit Touchscreens.
      Dies schließt auch „Convertibles“ (Notebooks, die auch als Touch-Tablet verwendet werden können) mit ein.
    2. Lückenhafte Umsetzung der Barrierefreiheit mit Folgen für die ordnungsgemäße Bedienung durch die Tastatur sowie andere Hilfsmittel.
    3. Inkonsistentes Erscheinungsbild, bei dem funktionell identische Komponenten unterschiedlich positioniert waren.
    4. Die Farbgestaltung basierte auf mehreren verwandten Elementen, wodurch es teilweise zu Darstellungsproblemen kam.


    Verbesserte Bedienung von Benachrichtigungen, Konversationen und meh

    Die Menüpunkte für Benachrichtigungen, Konversationen und die Moderation wurden ebenfalls überarbeitet und verwenden ein einheitliches Darstellungs- und Bedienkonzept.

    Der Aufbau ist stark an das bisherige Layout angelehnt, um einen sanften Übergang im Vergleich zu den Vorgängerversionen zu ermöglichen.

    Insbesondere die Icon-Buttons wurden optisch vergrößert und bieten größere Klickbereiche, damit diese auch auf Touch-Bildschirmen komfortabel zu bedienen sind.


    Desktop-Benachrichtigungen werden nicht mehr automatisch aktiv, über die eingeblendete Box in den Benachrichtigungen können diese aktiviert oder deaktiviert werden.

    Die Box wird nur angezeigt, solange noch keine Entscheidung getroffen wurde und verschwindet dann automatisch.


    Verbesserter Seitenkopf auf Smartphones und Tablets

    Der Seitenkopf wurde umgestaltet und bietet eine deutlich bessere Nutzererfahrung und mehr Funktionen.

    Das Logo wurde auf die linke Seite verlegt und hat durch angepasste Abstände mehr Platz, sodass auch breite Logos sinnvoll eingearbeitet werden können.

    Auf der rechten Seite findet sich das Hauptmenü, das Benutzermenü sowie ein Button, um direkt auf die Suche zuzugreifen.

    Hauptmenü mit aufklappbaren Unterpunkten

    Mit der Überarbeitung des Hauptmenüs öffnen sich Menüpunkte direkt innerhalb der Auflistung und bilden somit eine leicht nachvollziehbare Struktur ab, bei der jederzeit der Pfad erkennbar ist. Von diesen Anpassungen profitiert auch die Barrierefreiheit, bei der wir hier deutliche Verbesserungen erreichen konnten.

    Darüber hinaus erlaubt dies uns, ein einheitliches Bedienkonzept gemeinsam mit der Administrationsoberfläche zu realisieren, um neuen Nutzern den Einstieg zu erleichtern.

    Grundlegend überarbeitetes Benutzermenü

    Die Benachrichtigungen sind mit Abstand der wichtigste Aspekt des Benutzermenüs und werden zukünftig einen höheren Stellenwert einnehmen. Das Menü mit seinen unzähligen Links weicht einem aufgeräumten Bildschirm mit leicht zugänglichen Tabs zum Aufruf der einzelnen Unterpunkte. Beim erstmaligen Aufruf des Benutzermenüs öffnen sich direkt die Benachrichtigungen und sind somit ohne Zusatzaufwand direkt erreichbar.




    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum, natürlich auch im neuen Bereich Kritik, Anregungen & Fragen privat/versteckt! oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • Franz

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!