Virtuelle SHG z. d. Themen Borderline,Depressionen,SVV

  • Hallo liebe Mitglieder,


    heute will ich einen neuen Vorstoß vom Sucht und Selbsthilfe Forum vorstellen.


    Seit geraumer Zeit haben wir im SuS ein neues Projekt. Für die guten Ideen und die tolle Mitarbeit will ich mich hiermit bedanken, ganz besonders bei unbekannt_1 und gelberose!


    Wir haben Selbsthilfegruppen ins Leben gerufen.
    Als ersten Schwerpunkt haben wir Borderliner, Depressive und Suchtkranke gewählt. Es gibt keinen besonderen Grund, warum wir gerade mit diesen Gruppen beginnen. Jederzeit ist es möglich weitere Selbsthilfegruppen aufzubauen, egal ob SVV, ES oder Ängste und und und gewünscht wird.


    Wenn sich die Selbsthilfegruppen auch weitestgehend allein gestalten und verwalten sollen, so wollen wir folgende Rahmenbedingungen festsetzen:

    • die Anzahl der Gruppenmitglieder sollte zwischen 6-10 Personen betragen
    • eigenes Forum für die jeweilige SHG; Schreib-, Lese- und Zutrittsrechte nur für die Mitglieder und das Team
    • eigener Chatraum für die jeweilige SHG
    • regelmäßige Chattreffen, die die Gruppe selbst festlegt
    • eine Art Vertrag innerhalb der Gruppe für jeweils 4 Wochen Mitgliedszeit
    • Gruppenbeitritt/Bewerbung über Profil -> Benutzergruppen -> dieser Gruppe beitreten
    • zwei Teammitglieder sollen das Projekt betreuen
    • die Betreuer informieren die Gruppe über neue Bewerbungen, darüber entscheiden wird aber die Gruppe
    • sollte die Mitgliederzahl auf 3 absinken, so wird die Gruppe nach einer gewissen Zeit aufgelöst
    • sollten mehrere Gruppen entstehen, werden wir ein Forum zur Verfügung stellen, indem Organisatorisches für SHGs behandelt werden kann

    Die Selbsthilfegruppen werden jeweils von zwei Gruppenleitern aus unserem Team begleitet.
    Sie werden das Forum und den dazugehörigen Chat betreuen und der Gruppe mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das wird aber nicht bedeuten, dass es in eine Art Überprüfung ausarten wird, wie gesagt, wir wollen eine selbstverwaltende Selbsthilfegruppe ermöglichen!


    Gruppenleiter der Shg Borderline/Depressionen sind Fibra und Zyna.


    Wir hoffen, dass sich bald weitere Mitglieder dafür finden. Bewerbungen können also ab sofort getätigt werden. Das Beantragen einer Mitgliedschaft sollte wie für den Missbrauchsbereich aussagekräftig sein.


    Zusätzliche Info zur SHG


    Zu beachten für neue Bewerbungen:

    • ihr solltet am Forenleben teilgenommen haben und mindestens 25 Beiträge haben
    • ihr solltet eine aussagekräftige Bewerbung schreiben, also warum ihr in die Gruppe wollt und wie es um euch steht
    • etwas Geduld, weil die Gruppe entscheidet und das kann einige Zeit dauern :)

    Lieben Gruß
    Franz

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich bitte und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.