Gründe um clean zu bleiben oder zu werden

  • Hey, ich wollte hier einfach ein Thema eröffnen, in dem jeder, der Lust hat, reinschreibt, was ihn am cleanen Leben fasziniert und welche Gründe ihr habt, dass ihr clean bleibt. Oder auch an alle, die clean werden möchten, was ist euer Ansporn, um eure Sucht in den Griff zu bekommen?

    Also zum Beispiel so: ich bin clean, weil ich den Tag genießen will und ein selbstbestimmtes Leben führen will

    oder: ich will meine Sucht besiegen, damit ich mich körperlich besser fühle

    Halt so in der Art :68:

    Freue mich auf jede Antwort

    Liebe Grüße Paindrop

  • Hi Pain, gute Idee
    ich möchte weg von Tabletten, damit ich nicht mehr so benebelt durch die Gegend renne
    damit ich besser fühlen kann und nicht damit alles wegschiebe
    will mich den negativen Gefühlen endlich stellen, um sie bearbeiten zu können
    ja, das möchte ich. Lg. Tine

  • Hallo,


    da mache ich doch gleich mal mit :krank2:



    ... aaaalso ich will clean werden, weil ich es leid bin, anderen weh zu tun. ich will clean werden, weil ich es leid bin mir selber weh zu tun. ich will clean werden, damit ich mich voll um familie und karriere kümmern kann. ich will clean werden, damit ich vielleicht doch noch ein paar jahre älter werde. ich will clean werden, weil ich nichtmehr weiss wie es ist, normal zu sein.


    winke winke
    Sad

  • find ich sehr gut, wie ihr das beschrieben habt :) vielleicht hilft einem das, mehr sich das positive vor AUgen zu halten, anstatt sich immer weiter in der Sucht zu suhlen und zu sehen, was alles kaputt geht. Voller Optimismus :23:gehts weiter :)

    ich will clean werden, damit ich nicht so werde wie meine Mutter,
    ich will clean werden, damit ich alles mit klarem Kopf mitbekomme,
    ich will clean werden, um mich später richtig um meine eigene Familie kümmern zu können,
    ich will clean werden, um meine Energie wieder zu bekommen

  • ich will clean werden, damit ich mich besser um meine Kinder kümmern kann
    ich will clean werden, damit ich nicht immer so müde bin
    ich will clean werden, damit ich mich nicht mehr mit den Tabletten schade
    ich will clean werden, damit ich wieder mehr Spaß am Leben habe


    und das lese ich mir jeden Tag durch!!!!

  • Ich will clean bleiben ...
    ... weil ich bald Mama werde!
    ... weil ich einen wundervollen Partner habe!
    ... weil ich endlich einen Weg ohne Drogen, Alkohol und Zigaretten gefunden habe!
    ... weil ich einmal sagen möchte "ich halte schon seit Jahren durch"!


    Lg
    Nessy

  • Hallo,


    hm, bei mir sieht das alles irgendwie ein bisschen anders aus. Ich weiß nicht, ob jemand nachvollziehen kann was ich jetzt schreibe, denn es gibt bei mir zwei Seiten ..., dennnoch, ich will eben ehrlich sein!


    Ich will clean bleiben, ja, aber nicht, um nicht mehr so benebelt durch die Gegend zu laufen, sondern weil ich es leid bin, mir ständig irgendwoher neue Tabletten besorgen zu müssen und um mein Umfeld nicht wieder belügen zu müssen. Ich möchte clean bleiben, weil ich weiß, dass es falsch ist, eine Pille nach der anderen zu schlucken und weil ich weiß, dass es im Endeffekt nicht hilfreich ist, sondern ich mir mein Leben dadurch noch mehr verbauen würde, würde ich wieder beginnen!


    Die andere Seite ist, dass ich irgendwie trotzdem den Wunsch hab, irgendwie benebelt zu sein, um den ganzen Schmerz den ich in mir trage, nicht soooo bewusst wahrzunehmen, wie ich es gerade tu. Klar, auch unter Tabletten war mein Schmerz groß, aber jetzt .... Also es gibt schon Tage wo ich damit ganz gut umgehen kann, aber dann auch welche, so wie im Moment, wo mir das alles zuviel wird und ich am liebsten nur noch weinen möchte! Oder auch die Sache, dass ich unter Tilidin z.B. Stresstoleranter, also stärker belastbar war. Das Tavor dazu war dann der Puffer um ein wenig Distanz zu allem zu bekommen und ja, auch um nicht so "klar" zu sein, um alles aushalten zu müssen. Es war der Dämpfer, das Ablassventil sozusagen, für all den Schmerz den ich hatte. Der Schmerz war trotzdem da, keine Frage, aber er war gedämpfter....


    Ich weiß nicht ob das wer verstehen kann was ich hier gerade geschrieben habe .... aber ich möchte betonen, dass ich trotz allem nicht wieder in diese Schiene möchte! Ich möchte frei sein von Abhängigkeit, frei davon, immer und immer wieder zugreifen zu müssen, selbst wenn ich es nicht mehr wollte!



    Liebe Grüße
    sweety

  • das mag sein, aber zu anderen Themen gibt es ja auch mehrere Threads. Man kann das Thema ja einfach mal auffrischen und den heutigen Standpunkt darlegen.


    @ sweety:ich kann sehr gut nachvollziehen was du meinst. Du wills da sein und doch weggetreten sein. Wenn du weggetreten bist, machst du dir Vorwürfe, dass du was genommen hast. Ich kann das sehr gut verstehen und finde es sehr gut und stark, dass du weißt was für ein scheiß teufelskreis das ist

  • Hi paindrop82,


    genau das ist es!!! Du hast es genau so ausgedrückt, wie ich es versucht hab, aber nicht die richtigen Worte fand!


    Klar weiß ich was das für ein Teufelskreis ist und deshalb lass ich es auch! Zumal, wie ich schon schrieb, dieses immer nehmen müssen und nicht "dürfen" oder "können" weil man eben nicht abhängig ist, das kotzt mich an!

  • Sweety hat es für mich auf den Punkt gebracht. Bei mir gibt es auch 2 Seiten, mal überwiegt die eine, mal die andere.


    Ich will clean werden, weil ich mein Leben nicht mehr von einer Substanz regieren lassen will. Ich will clean werden, weil meine Stimmung, meine Laune nicht an die Verfügbarkeit einer Substanz gebunden sein soll.
    Ich will clean werden, um Geld zu sparen bzw um sich Dinge leisten zu können. Ich will clean werden, weil ich nicht mehr von ÄRzten, Apotheken, Rezepten abhängig sein will.


    Das schlimme: ich glaube, ich fände es gar nicht schlimm, wenn ich an Opiate wie andere an Kaffee oder Schokolade kommen würde. Da könnte ich mit einer lebenslangen Einnahme leben. Aber das wird nie passieren. Also muss ich clean werden

  • Hallo Pain,


    ich habe Deinen Beitrag ins Suchtboard verschoben, da ich es dort besser aufgehoben finde. Die Idee, dieses Thema wieder "aufzufrischen" wie Du schreibst find ich gut.


    Gerade das positive am clean sein/werden ist finde ich wichtig, um sein Ziel zu verfolgen.


    alive: Du hast Recht, zu diesem thema gibt es schon einen Thread. Der ist jedoch schon ziemlich lange her, ich find das ganze mal "aktuell" zu schreiben gut.

  • Zitat von Future;125267

    ich will clean bleiben - weil ich kämpfen will, weil ich sehen will, fühlen will..

    weil ich leben will...


    Da mach ich's mir doch ganz einfach und häng mich an die "Zukunft" dran, weil das sind wohl auch für mich die wesentlichen Dinge.


    Na vlt noch .... weil ich aufklären will ;)


    LG Franz

  • @ Future Deine Worte sprechen sehr viel aus.
    Ich möchte mich den Worten gern anschliessen. Dann möchte ich noch clean bleiben, weil ich irgendwann gern auf die "andere" Seite der Therapie möchte und dafür werd ich kämpfen.

  • @Paindrop und Zaubermaus, ich finde das Thema auch klasse, wollte nur darauf hinweisen, dass es so einen Thread schon gibt, damit man auch dort nachlesen kann. Dieses Thema sollte ja immer aktuell sein. Die Gründe sind ja zeitlos.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!