Interview - Themenchat "Schmerz"

  • Interview befindet sich im Beitrag ==> Interview - Themenchat "Schmerz"




    Liebe Mitglieder und Mitleser,


    zum Themenchat "Schmerz" im Januar wird ein Interview mit einem Schmerztherapeuten stattfinden, der sich unseren Fragen stellen wird.


    Jetzt brauchen wir natürlich noch alle eure Fragen, die euch nur einfallen rund um das Thema "Schmerz", denn ohne Fragen kein Interview ;)


    Wie immer, werden die dann im 2. Beitrag dieses Threads gesammelt, also ich werde eure Fragen dort immer wieder einfügen.


    Die Tatsache, dass der Chat "erst" im Januar stattfindet bedeutet nicht, dass bis dahin ja noch wahnsinnig viel Zeit ist.
    Das Interview muss ja auch noch geplant und durchgeführt werden und Weihnachten, Silvester + die Ferien verkürzen diese vermeintlich noch lange Zeit auch deutlich.
    Also - möglichst bald alles an Fragen hier her schreiben. Egal wie viele oder wie oft euch Fragen einfallen - einfach alles posten :D



    Liebe Grüße,
    sunlight

  • Also dann mal los!


    Her mit euren Fragen :D



    • Was versteht man unter eine klassischen Schmerztherapie?
    • Was kommt nach jahrelangen Schmerzmitteleinnahmen, wenn Opioide nicht mehr helfen?
    • Wie kommt es, daß einem psyschich Schmerzen vorgegaukelt werden können, obwohl es dann keine Befunde gibt, wie z.b. bei Rückenschmerzen, Bauschschmerzen, immer wieder Kopfschmerzen. Schmerzen in der Brust, wie bei einem Herzinfakt. Sind die schmerzen dann real oder nur eingebildet.
    • Mein Mann nimmt Tramal? Kann es sein, daß dieses Schmerzmittel die Lust am Sex unterbindet?
    • Kann dieses Schmerzmittel Hallozinationen hervorrufen, wie z.b. etwas hören, was nicht da ist?
    • Können diese Schmerzmittel das Wesen eines Menschen stark verändern, daß aus einem immer beschäftigten Menschen ein sehr ruhiger und nachdenklicher Mensch wird?
    • Muß man diese Mittel dann ein Leben lang nehmen, wenn z.b. der Rücken im Eimer ist und sich nicht mehr z.b. durch Operation verbessern läßt?
    • Gibt es noch andere Alternativen als diese starken Schmerzmittel?
    • Warum gibt es in Deutschland nur acht psychosomatische Schmerzzentren?
    • Was genau ist ein psychosomatisches Schmerzzentrum?
    • Lässt sich das Schmerzgedächtnis "löschen"?
    • Wie hilfreich kann Hypnose in der Schmerztherapie sein?
    • Warum gibt es keine Zusatzausbildung als Pflichtfach, zum Beispiel für Narkoseärzte, Orthopäden?
    • Was ist der Unterschied zwischen Schmerzgedächtnis und erlerntem Schmerz?
    • Was versteht man unter Fibromyalgie?
    • Ist chronischer Schmerz heilbar?
    • Warum werden medikamentöse Alternativen in Deutschland nicht zugelassen? Beispiel: Dronabinol(künstliches THC)
    • Wie hilfreich ist Thc in der Schmerzbewältigung?
    • Was ist der Unterschied zwischen Schmerztherapie und Schmerzreha?
    • was ist Phantomschmerz?
    • wie kommt das Gehirn dazu Schmerzen an einem Körperteil zu signalisieren, welches gar nicht mehr da ist?
    • kommt zB die Depression durch den Schmerz oder der Schmerz durch die Depression?
    • Wieso "wirken" Placebos gegen Schmerzen?
    • Welchen Einfluss hat unsere Psyche auf unser Schmerzempfinden?
    • Warum gibt es Non-Responder?
    • Wie wahrscheinlich ist es als Schmerzpatient abhängig / süchtig zu werden?
    • Darf man unter Opiaten Auto fahren? Vor allem in der Personenbeförderung.
    • Wie sieht es aus mit Schwangerschaften wenn ich in der Schmerzbehandlung bin? Kommt mein Kind dann süchtig auf die Welt?
    • Beeinflussen solche Medikamente die Wirkung der Pille?
    • Ab wann bezeichnet man einen Schmerz als Chronisch?
    • Stimmt es tatsächlich das Frauen mehr Schmerz aushalten als Männer?
    • Kann man die Stärke der Schmerzen irgendwie messen?
    • Kommt es bei jedem Schmerzmittel früher oder später zu einer Toleranz?
    • Gibt es eingebildete Schmerzen? Oder gibt es immer eine Erklärung für Schmerz?
    • Für wen sind Schmerzpumpen geeignet?
    • Warum wird Schmerz von Mensch zu Mensch so unterschiedlich beschrieben?
    • Wie gefährlich ist die kontinuierliche Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln?
    • Wie gefährlich sind Überdosierungen?
    • Wann treten Minderungen der Wirksamkeit des Schmerzmittels auf (sprich, wenn man's zu oft nimmt)? => Gewöhnung
    • Wie gefährlich können Nebenwirkungen sein?
    • Warum können Schmerzen z.Bsp. im Fußgelenk auftreten, nachdem man umgeknickt ist, obwohl medizinisch /organisch kein Befund vorliegt? (kontinuierliche Schmerzsignalsendung der Nerven im Fuß, obwohl Auslöser bereits verschwunden ist)
  • Wie kommt es, daß einem psyschich Schmerzen vorgegaukelt werden können, obwohl es dann keine Befunde gibt, wie z.b. bei Rückenschmerzen, Bauschschmerzen, immer wieder Kopfschmerzen. Schmerzen in der Brust, wie bei einem Herzinfakt. Sind die schmerzen dann real oder nur eingebildet.


    Mein Mann nimmt Tramal? Kann es sein, daß dieses Schmerzmittel die Lust am Sex unterbindet?


    Kann dieses Schmerzmittel Hallozinationen hervorrufen, wie z.b. etwas hören, was nicht da ist?


    Können diese Schmerzmittel das Wesen eines Menschen stark verändern, daß aus einem immer beschäftigten Menschen ein sehr ruhiger und nachdenklicher Mensch wird?


    Muß man diese Mittel dann ein Leben lang nehmen, wenn z.b. der Rücken im Eimer ist und sich nicht mehr z.b. durch Operation verbessern läßt?


    Gibt es noch andere Alternativen als diese starken Schmerzmittel?

  • Warum denn kein Interview mit mir, denn die Fragen bisher kann auch ein Schmerzpatient beantworten.....
    Aber gut, hier meine Fragen
    Warum gibt es in Deutschland nur acht psychosomatische Schmerzzentren?
    Was genau ist ein psychosomatisches Schmerzzentrum?
    Lässt sich das Schmerzgedächtnis "löschen"?
    Wie hilfreich kann Hypnose in der Schmerztherapie sein?
    Warum gibt es keine Zusatzausbildung als Pflichtfach, zum Beispiel für Narkoseärzte, Orthopäden?
    Was ist der Unterschied zwischen Schmerzgedächtnis und erlerntem Schmerz?
    Was versteht man unter Fibromyalgie?
    Ist chronischer Schmerz heilbar?
    Warum werden medikamentöse Alternativen in Deutschland nicht zugelassen? Beispiel: Dronabinol(künstliches THC)
    Wie hilfreich ist Thc in der Schmerzbewältigung?
    Was ist der Unterschied zwischen Schmerztherapie und Schmerzreha?



    Mir fallen noch so viele Fragen ein, aber ich möchte ja anderen auch noch die Chance geben, Fragen los zu werden.....

    • was ist Phantomschmerz?
    • wie kommt das Gehirn dazu Schmerzen an einem Körperteil zu signalisieren, welches gar nicht mehr da ist?
    • kommt zB die Depression durch den Schmerz oder der Schmerz durch die Depression?
  • Liebe Mitglieder und Mitleser,

    wir brauchen dringend mehr Fragen, wir haben erfreulicherweise nen Arzt (Spezialist aus dem Schmerzzentrum), also nen festen Interviewpartner. Also bitte, gebt uns Interview-Futter, zu viele Fragen kann es gar nicht geben :D


    Da wir vlt noch heuer das Interview machen wollen, da eilt es etwas, der Chat wird ja dann im Januar sein - genaue Daten folgen da noch.

    LG Franz

  • Warum gibt es Non-Responder?


    Hintergrund:


    Habe diverse Schmerzmittel: OTCs, Opioide, auch in hohen Dosen versucht, kaum Schmerzdämpfung.


    In jungen Jahren probierte ich mal Heroin i. v., es brachte mir nichts; sind meine Opiatrezeptoren "verkümmert"?

  • Wie wahrscheinlich ist es als Schmerzpatient abhängig / süchtig zu werden?
    Darf man unter Opiaten Auto fahren? Vor allem in der Personenbeförderung.
    Wie sieht es aus mit Schwangerschaften wenn ich in der Schmerzbehandlung bin? Kommt mein Kind dann süchtig auf die Welt?
    Beeinflussen solche Medikamente die Wirkung der Pille?
    Ab wann bezeichnet man einen Schmerz als Chronisch?
    Stimmt es tatsächlich das Frauen mehr Schmerz aushalten als Männer?
    Kann man die Stärke der Schmerzen irgendwie messen?
    Kommt es bei jedem Schmerzmittel früher oder später zu einer Toleranz?
    Gibt es eingebildete Schmerzen? Oder gibt es immer eine Erklärung für Schmerz?
    Für wen sind Schmerzpumpen geeignet?
    Warum wird Schmerz von Mensch zu Mensch so unterschiedlich beschrieben?

    • Wie gefährlich ist die kontinuierliche Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln?
    • Wie gefährlich sind Überdosierungen?
    • Wann treten Minderungen der Wirksamkeit des Schmerzmittels auf (sprich, wenn man's zu oft nimmt)? => Gewöhnung
    • Wie gefährlich können Nebenwirkungen sein?
    • Warum können Schmerzen z.Bsp. im Fußgelenk auftreten, nachdem man umgeknickt ist, obwohl medizinisch /organisch kein Befund vorliegt? (kontinuierliche Schmerzsignalsendung der Nerven im Fuß, obwohl Auslöser bereits verschwunden ist)
  • Sooooo, habt ihr euch ausgefragt?
    Oder taucht noch irgendwo die ein oder andere Frage auf?


    Aber da hat sich ja jetzt eine ganze Menge an Fragen angesammelt :top:
    Find ich super :)



    Zitat

    Mir fallen noch so viele Fragen ein, aber ich möchte ja anderen auch noch die Chance geben, Fragen los zu werden.....


    Okay dunge, hau rein :P Die anderen haben ja scheinbar nicht mehr so viele Fragen, da darfst gerne noch paar raushauen, bevor wir die Sammlung schließen ;)



    Liebe Grüße,
    sunlight

  • Liebe Mitglieder, liebe Mitleser,


    irgendwie ist das Interview abhanden gekommen, aber das wird nun behoben ;)


    Hier findet sich das damalige Interview mit Dr. Kern - Arzt f. Anästhesie und Allgemeinmedizin, Spez.Schmerztherapie-Chirotherapie-Sportmedizin, Schmerz - und Palliativzentrum Wiesbaden - Facharztzentrum Medicum:
    ==> 64-interview-verein-sucht-selbsthilfe.html


    Es ist nun als Audio vorhanden, also kann man die Seite auch aufrufen und die Datei abspielen, gleichzeitig aber was anderes machen ;)


    Über den Start-icon und die anderen Schalter kann man den Player steuern, einfach mal testen. Erklärung zum Player ==> http://www.suchtundselbsthilfe.de/fo...39&postcount=2


    Vielleicht sagt ihr dann auch mal was zu der ganzen Sache ==> Feedback zu Themenchat / Interviews


    Wenn ihr Fragen habt, dann erstellt einfach einen eigenen Thread mit passendem Präfix im Kritik/Anregungen/Fragen zum Forum&Chat-Board!


    LG Franz

  • Liebe Forenmitglieder und Mitleser,


    da die alten Seiten nicht mehr im System von heute funktionieren, habe ich heute mal die alten Interviews direkt hier in einem Beitrag wiederhergestellt ...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sollten Fragen, Fehler oder Probleme auftauchen, dann bitte ein separates Thema (mit passendem Präfix) im Bereich Kritik, Anregungen & Fragen zum Forum oder eine Mail über Kontaktformular.


    LG Franz

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!