Subutex entzug .. bitte um hilfe

  • Hey leute mein name ist Julian .. ich erzähl euch mal kurz worum es geht. Ich nehme seit 5 jahren 8mg/tgl subutex ein und muss jetzt einfach absetzen. Ich war noch nie bei einem arzt was ich natürlich machen sollte aber ich finde einfach es ist besser im eigenen kreisen abzusetzen statt in einer klinik. Ich hab vor 2 jahren mal als ich im urlaub war versucht einfach ein kalten entzug zu starten und hatte 14 tage nichts... aber das war die hölle mein größtes problem war das ich nicht schlafen konnte also wirklich garnicht und durch schlaflosigkeit kommt der rest von alleine. Also meine frage wäre gibt es irgendetwas ähnliches wie subutex das ich im notfall ersetzen kann wenn ich nicht schlafen kann ? Ich weiss wenn ich das problem mit der schlaflosigkeit nicht hätte dann würde ich das auch schaffen! Also wie solche ich da vorgehen und was kann ich machen ? Ich bitte um hilfe würde mich über jeden tipp und jeden kommentar freuen. Danke

    Euer Julian:thumbsup:

  • Servus Julian,


    der Weg ist ganz einfach, wenn man das so sagen kann, geh zum Doc!

    Dein Hausarzt soll dich an einen Schmerztherapeuten überweisen oder eine Schmerzklinik!


    Was soll besser an einem Entzug in Eigenregie sein?

    Zum einen muss es abdosiert werden, kein Arzt wird einen kalten und sofortigen Entzug verlangen ...

    Zudem könnten, falls nötig, auch vom Arzt zusätzliche Medikamente verschrieben werden.


    Alles andere ist eine unnötige Qual!

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Hey Franz ..

    Ich verstehe was du meinst das problem ist halt nur ich hab zuviel um die ohren. Ich bin nämlich selbstständig da kann ich nicht eine zeitlang einfach weg sein oder andauernd zu terminen .. klar ich sollte mit einem Arzt sprechen und mich schlau machen aber in eine klinik würd ich nicht gehen. Vor allem weil auch keiner in der Familie irgend etwas weiß. Ich habe heute angefangen statt 8mg nurnoch 4mg ein zu nehmen und werde jetzt jede 2 wochen 1mg runter bis ich auf 2 bin dann jede 1-2 wochen 0.1mg oder 0.2 mg runter meinst du das ist ok so ?


    Danke schonmal in vorraus für deine antwort

    Mfg Julian

  • Servus Julian,


    von Klinik muss man ja nicht gleich sprechen, schon dein Hausarzt könnte dir etwas weiterhelfen.

    Wobei natürlich ein Profi-Doc da wesentlich mehr Erfahrung hat :P


    Von 8 auf 4 mg gehen, ist aber schon recht heftig und nicht ratsam!

    Kommst du denn so klar?


    Schau mal hier ==> Subutex-Entzug, bzw. ausschleichen...was kommt noch auf mich zu?


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)