Meine Geschichte

  • Hi grany!


    Ich war heute nochmal ein paar kleine Sachen holen... Mein Opa hat schon mein Zimmer angefangen auszuräumen. War ein echt komisches Gefühl in einem Halb ausgeräumten Haus zu stehen.

    Dann habe ich mit bekommen, wie Mama gesagt hat, das ich ja nicht mit ihr reden würde.... Ich bin wieder an allem Schuld..

    Vielleicht war das gestern auch einfach nur die Aufregung vor Morgen...

    Ich versuche jetzt noch mal alles einwenig durchzzgehen und dann auch langsam ins Bett zu gehen...


    Ich habe heute wieder mal festgestellt, dass die Familie meiner besten Freundin für mich mehr Familie ist, als meine Eigene.


    Vielen Dank fürs Daumen Drücken!

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Danke :)


    Erste Prüfung habe ich geschafft. Es hat sich gelohnt, dass ich mich nur auf das eine Thema vorbereitet habe, denn das wurde zum Glück nicht weggestrichen.

    Morgen gehts dann weiter...

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Na also, siehst, manchmal kommen doch kleiner Erfolge und das sollte doch gut tun :)


    Dann morgen gleich so weitermachen ... :thumbsup:

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Puhh.. Geschafft... Habe meine Betreuerin nach dem Essen um ein Gespräch gebeten... Habe jetzt alle Karten auf den Tisch gelegt.. SvV und Suizidgedanken.... Auch vom letzten mal, als ich kurz davor war, es wirklich zu tun... Das musste sie erstmal verdauen... Ich hoffe, das war nicht so viel auf einmal...

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Ich leg noch eins drauf. Ich habe ihr meine Klingen gegeben... Und habe einen Non-Suizid-Vertrag unterschrieben, der bis zum 26.06.19 gültig ist...

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Hört sich wirklich toll an, ich hoffe du kannst zumindest teilweise sehen, dass es so in die richtige Richtung zeigt :)


    Du bist also in der WG nun dauerhaft, oder?

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das das richtige war, was ich getan habe, auch wenn sie das sagt... Sie meinte, sie ist froh, dass ich ihr das erzählt habe und alles richtig gemacht habe, dass ich sie angesprochen habe und gefragt habe, ob sie Zeit hat....


    Zumindest bis Oktober, da ist dann nächste HPG mit der Frau vom JA, aber ich bin mir eigentlich recht sicher, dass ich auch für die Zeit meines BFDs bleiben kann. Und zum Studieren, wollte ich sowieso in eine andere Stadt.

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Ich versteh mich gerade selbst nicht... Heute Nacht lag ich mal wieder komplett wach, erst gegen 6 Uhr konnte ich einigermaßen schlafen, aber slebst da bin ich immer wieder aufgewacht.

    Lernen geht auch kaum, gestern auch schon.

    Ich sitze seut gestern nur hier und sehe dem Regen beim Regnen zu... Und so wie das Wetter draußen ist, so ist auch meine Stimmung..

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Endlich habe ich auch die letzte schriftliche Prüfung hinter mich gebracht. Nachdem ich gestern plötzlich so eine Panik hatte, lief es denke ich doch ganz ok.

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Danke grany,


    ich war mit einer Freundin unterwegs. Erst waren wir etwas Essen, sind dann zu unserer Klasse und haben mit denen was getrunken und anschließend sind wir dann noch in eine Shishabar. Bin jetzt wieder zurück, obwohl ich echt gerne noch irgendwie feiern gegangen wäre, aber ich bin total fertig von den letzten Tagen und dem wenigen Schlaf.

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Wenn ich Wunden wieder aufkratze, zählt das dann auch zu Selbstverletzung?

    Beichten oder lieber doch nicht beichte? Muss sie das wissen? Dass ich die alte Wunde wieder aufgekratzt habe, von meinen neuen Klingen?

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Ja, das zählt zu SVV. Du verletzt dich dadurch ja genauso.

    Vielleicht wäre es auch gut, wenn du versuchst, es nicht als "Beichte" anzusehen. Du beichtest deinem Hausarzt ja auch keine Erkältung. Das bringt nur unnötig Druck und macht dich klein. Entspricht es denn nicht deinen Zielen, die Wahl zu alternativen Handlungen, denn zu SVV zu erlernen? Du erzählst es ihr so gesehen freiwillig und um an dir zu arbeiten, nicht weil ihr ausgemacht habt, dass du "musst".

    Kleiner Unterschied, der aber erheblich hinsichtlich der Aufrechterhaltung der Krankheit sein kann.


    Mein Tipp aus eigener Erfahrung ;)

  • Hi grany,


    ich hätte es ihr heute sagen können. Hätte ihr die Klingen wieder geben können und ich hätte allgemein mit ihr reden können, aber ich habs nicht gemacht. Ob ich morgen mit ihr reden kann weiß ich nicht. Ich weiß nicht, ob ich das schaffe.. Ich will sie nicht nerven. Sie hat sicherlich auch wichtigeres zu tun.

    Ich weiß nicht, vielleicht versuche ich es morgen nach dem Essen. Vielleicht frag ich sie da, ob sie Zeit hat für mich.

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Ich will sie nicht nerven. Sie hat sicherlich auch wichtigeres zu tun.

    Das wird für dich und viele andere der wesentliche Punkt sein - zu lernen, dass man sehr wohl wichtig ist!

    Sie hat dir angeboten, wenn was ist, dann melde dich!

    Das hätte sie sicher nicht getan, wenn sie keine Zeit, keinen Bock oder sonst was hätte :P

    Du nervst also nicht!


    Natürlich ist das leichter gesagt als getan, keine Frage ...

    Dennoch, du hast nix gesagt und gut is es.

    Manchmal mag oder kann man eben nicht offen sein, das wird dir auch keiner krumm nehmen :)

    Auf der anderen Seite, nur wenn dein Gegenüber möglichst viel über dich weiß, kann auch geholfen werden!


    Wie läuft das eigentlich nun genau in der WG?

    Wie viele sind da, wie kommst du zurecht?

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Zitat von Franz

    Wie läuft das eigentlich nun genau in der WG?

    Wie viele sind da, wie kommst du zurecht?


    Wie meinst du das, wie läuft das? Ich habe hier nicht viele Regeln, falls du das meinst. Ich muss halt Bescheid geben, wenn ich übernacht weg bin. Übers Wochenende muss halt sagen, bzw mich in eine Liste eintragen, wenn ich zum Essen da bin. Hier sind halt durch die vielen Auszubildenden, die für ihr Ausbildung hier sind und die während des Blockunterrichts da sin bis zu 140 Menschen. Es wird sehr viel Angeboten, so waren wir am Sonntag zum Beispiel im Felsenmeer klttern oder am Mittwoch Kajak fahren. Dienstag haben wir Jutebeutel bemalt. Die Angebote sind alle freiwillig und eigentlich sind da auch immer bzw überwiegend die selben dabei. Und im großen und ganzen komme ich eigentlich ganz gut zurecht. Wenn ich hilfe brauche, dann bekomme ich die auch. So zum Beispiel beim Ausfüllen des Antrags für meine Halbwaisenrente oder auch bei dem Zeug mit Papas Beerdigungskosten....

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Ja, so meinte ich das, hört sich gut an :)

    Fange nie an aufzuhören höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Ich war heute beim Arzt, zur einfachen Asthmakontrolle... Meine Werte sind schlechter geworden. Noch gut aber schlechter. Anzeichen von Entzündungen sinf auch da... Habe jetzt ein zusätzliches Asthmaspray bekommen, mit Cortison, 1-2x täglich. Neuer kontrolltermin im November statt im Mai...

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

  • Hmm, heute wieder ein Gespräch mit meiner Betreuerin gehabt. Ich habe ihr von letzter Woche erzählt. Von der Nacht auf den Vatertag, dass es mir da wieder so schlecht ging und meine Suizidgedanken auch wieder stärker waren, dass ich von meinen Schlafmedis mehr genommen habe, als verschrieben und der Gedanke noch mehr zu nehmen auch da war. Ich hätte ihr das glaube ich nicht sagen sollen, denn jetzt macht sie sich da noch mehr Sorgen und Gedanken um mich, hat meine Tabletten mitgenommen und gibt mir da jetzt immer nur ein paar, damit das nicht wieder passieren kann... Ich habe ihr (auf ihre Nachfrage hin) auch erzählt, dass ich mir wieder neue Klingen besorgt hatte, sie aber unbenutzt wieder weggeworfen habe....

    Wohin geht man, wenn man sich selbst nicht mehr ertragen kann?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden