Tramadol enzug

  • Hallo. Ich habe tramadol 1 Jahr genommen vor 7 Tage abgesetzt (150mg)Schmerzen ob mit oder ohne tramadol das einzige was tramadol bei mir machte war Faulheit,dauer müde und scheiß egal haltung. Jetzt geht's mir ohne das Zeug besser. Wenn jetzt noch das Schlafen funktioniert dann bin ich froh. Hat jemand ein tip für mich. LG Au

  • HI Austin,


    viel Geduld und nicht im Bett liegen bleiben wenn man nicht schlafen kann. Kommt man eh nur ins grübeln. Der Körper holt sich seinen Schlaf zurück aber dein Stoffwechsel muss sich jetzt erstmal wieder an die Normalität gewöhnen. LG AU

  • Hallo,


    von 400 mg bis 200 mg in 50mg Schritten alle 3 Tage. Absolut aushaltbar. Ab 200 mg 50 mg alle 7 Tage bis auf 100 mg. Auch noch aushaltbar. Ab den magischen 100 mg 25 mg die ersten 7 Tage (mittler Schwer auszuhalten) aber da jetzt auch noch Schlaflosigkeit dazu kam vom Doc 20 Tbl. Zopiclon verschrieben

    bekommen. Eiserne Regel max. 3 Tage hinter einander abends einnehmen dann min. 4 Tage Pause! Dann nochmals 7 Tage 25 mg abgesetzt und die letzten 50 mg ab jetzt flüssig jeden Tag 5 oder 10 mg weniger oder auch mal ein Tag stehen lassen! Nur nicht nach oben dosieren. Weiterhin eiserne Regel Zopiclon max 3 Nächte nehmen dann min 4 Tage wieder Pause!!!!!


    Frag dein Arzt nach Venlafaxin ist ein Antidepressivum damit schaltet du die Restless-leggs und Brain-Zaps im Entzug aus. Geringste Dosis ist 37,5 mg Retard natürlich kann man aber auch 70 mg nehmen und die auch wenn du dann schon bei Null bis min. 2 Wochen noch nehmen und auch dann absetzten. Aber da spreche am besten mit deinem Arzt. Das ist eigentlich eine sehr sanfte Methode für Zuhause zum entziehen. Und nur bei den letzten 50 mg Tramadol auf flüssig wechseln. Ansonsten nur Retard!



    Gruß

    Colonia

  • Hallo bin Jens 53 jahre,


    Ich habe ein jahr Tramadol 200 mg genommen bis vor eine Woche, habe euch gefunden. schön das es mir nicht alleine so geht.

    ich habe am schluss 800 mg pro tag genommen bis ich schlagartig aufgehört habe. entzug allein . hölle. jetzt geht es mir besser. frage : wie lang habe ich damit noch zu kämpfen? denn fit fühle ich mich noch nicht

  • Hallo Jens geri67


    du hast im Thema eines anderen Users geschrieben. Wie wöre es, wenn du ein eigenes Thema im Forum eröffnest?

    Dazu wählst du das passende Unterforum aus und klickst dann auf "+neues Thema". Bei Fragen, melde dich gerne :)

    • Gäste Informationen
    Hallo Mitleser, du interessierst dich für unsere Themen und willst auch selbst schreiben, dann melde dich bitte an.
    Solltest du noch kein Forenmitglied sein, dann registriere dich und du kannst das SuS-Forum uneingeschränkt sowie kostenfrei nutzen.