Ich bin Spielsüchtig!!!

Wir benötigen deine Unterstützung, bitte beteilige beim Befüllen unseres Adentskalenders ==> Info hier!


  • Xerxes hat das Forum verlassen, natürlich auf eigenen Wunsch :D


    Eines möchte ich noch mit auf den Weg geben, mit 50 hätte ich schon etwas mehr erwartet, aber Gott sei dank gibt es ja genug Foren, wo keine so kranken Menschen sind, gelle (hmm, was meine ich da jetzt wohl?)


    Manchmal bin ich wirklich froh, wenn ich mich mal als psychisch krank bezeichnen durfte :]


    Ich denk aber es wurd nun hier genug Zeugs geschrieben, ich bin mal so frei und schließe - Basta!!


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Liebe astrid0606, bitte erstell nen neuen Thread, dann kann man wieder auf deine ursprüngliche Sache eingehen - für den ein oder anderen war es leider zu viel!


    LG Franz

    Fange nie an aufzuhören <-> höre nie auf anzufangen

    Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)

  • Hey, an deiner Stelle würde ich dringend eine Therapie machen. Ich bin seit 10 Jahren spielsüchtig aber seit vier Jahren spielfrei. Ich kenne deine Situation also sehr gut, nur dass ich sehr wahrscheinlich noch deutlich mehr durchgemacht habe (Frau weg, Job verloren, hoch verschuldet). Geh zu der Caritas und werde dort Teil einer Selbsthilfegruppe. Das ist es, was mich gerettet hat. Wenn du noch nicht bereit sein solltest, dich zu "outen" (ist anonym dort) dann empfehle ich dir ein Buch. Da stehe hilfreiche Tipps drin gegen die Sucht. Vielleicht hilft dir das für den Anfang, bis du dich dazu entschließt, eine Therapie zu machen.


    Lg Schmitti

    Einmal editiert, zuletzt von Franz () aus folgendem Grund: Link entnommen, Werbung ist nicht erwünscht!